• Events,  Kultur,  Musik

    Schlagzeugspringteufelchen im Immerhin

    Sean Noonan Drumming. Photo: Dirk Eusterbrock

    Kommen wir doch mal zum Thema “Richtige Musik”! Der Würzburger Progressive-Rock-Prophet Charly Heidenreich nennt ihn “Schlagzeugspringteufelchen“, was auf den New Yorker Musiker Sean Noonan wie die Faust auf’s Auge passt. Der trommelt, spricht und singt am Samstag mit seinem Projekt Brewed By Noon im Immerhin in Würzburg. Sean Noonan war schon ein paarmal in Würzburg, zum Beispiel 2009 im Omnibus. Das Konzert beginnt am Samstag, 10. März 2012, um 21.00 Uhr im Immerhin, danach ist Freakshow-Party. Den Eintrittspreis weiß ich nicht, aber wie ich Charly kenne, wird er nicht allzu hoch sein.

  • Wirtschaft

    Strabafahrt ja, Baureferat nein

    Morgen, 8. März 2012, streikt der öffentliche Dienst. Also nicht der gesamte öffentliche Dienst, sondern nur ein Teil davon. Auch in Würzburg sind laut Main-Post davon manche Bereiche betroffen. Das Wasser- und Schifffahrtsamt zum Beispiel. Oder das Baureferat — mal sehen, ob man den Unterschied merken wird. Nicht streiken werden die Straßenbahn und Busfahrer — soweit es der WVV bekannt ist, bei denen ich gerade angerufen habe. Es wird also nicht so ein Chaos wie im Jahr 2010, als beim ver.di-Warnstreik auch der Würzburger ÖPNV zweitweise bestreikt wurde. Das heißt, eine kleine Verkehrbehinderung wird es doch gegen: Die Gewerkschaftler ziehen von 11.15 Uhr bis 12.15 Uhr mit einer Demonstration vom Felix-Feschenbach-Haus…

  • Kultur,  Musik

    Nackerte & Anektoten

    MFT Reichert/Schütze Header

    Zum Ende der 7. Staffel war My favourite tracks gestern nochmal gut besucht, der Tiepolo-Keller war über den letzten Sitzplatz hinaus gefüllt. Rainer Reichert, der Würzburg-Korrespondent des Main-Echo, erzählte über sein Leben, Journalismus, Kultur und Urheberrecht.