Immer diese Hetzerei

Residenzlauf — Die Würzburger Residenz ist doch schön, warum können die Leute dieses Weltkulturerbe nicht in Ruhe anschauen. Nein, die müssen ja zu Tausenden wie die Verrückten um die Residenz herumrennen und verpassen die ganzen architektonischen Feinheiten des Gebäudes.

Weiterlesen →

25. Jahre Cairo und ein paar Erinnerungen

Ein Vierteljahrhundert, 25 lange Jahre, ist das Jugendkulturzentrum Cairo alt geworden und feiert heute dieses Jubiläum bei bestem Wetter. Auch wenn mein Gedächtnis nicht so gut wie das Wetter ist — ein paar Guburtstagserinnerungen kratze ich doch noch zusammen.

Weiterlesen →

Russendisko und die gewogenen Karten

Morgen ist ab 22 Uhr Russendisko in der Posthalle in Würzburg. EIne Russendisko mit dem Russendisko-DJ Yuriy Gurzhy , der mit Russendisko-Autor Wladimir Kaminer vor über zehn Jahren die gleichnamige Veranstaltung ins Leben gerufen hat. Und drei Karten gibt’s hier auch.

Weiterlesen →

Der Taubernvergrämer und seine Bande

Twitterer lasen gestern im Wunschlos Glücklich in Würzburg. Vorneweg — ich war enttäuscht! Ich habe einen übel gelaunten @vergraemer erwartet, der allein in der Ecke steht und jeden Besucher zu vergraulen versucht. Und was bekam ich? Einen gut gelaunten, sympathischen und witzigen Jan-Uwe Fitz. Toll, was soll ich damit bitte anfangen!?

Weiterlesen →

Andy Sauerwein erzählt

Heute Mittag war der Würzburger Kabarettist Andy Sauerwein zum Gast in der Würzmischung. Drei Kannen Kaffee und eine Stunde hatten Alex und ich viel über das Leben auf einem Kreuzfahrtschiff, über Jazz-Nerds, Vespa-Grüßen, kotzende Bräutigame und niesende Hunde als Steuersparmodell gelernt.

Weiterlesen →