Guitar Wolf im Immerhin

Rock’n Roll auf die japanische Art

Was war das für ein brachiales Konzert von Guitar Wolf gestern im Immerhin — ja, im Immerhin spielen auch hin und wieder mal Bands mit einem eigenen Wikipedia-Eintrag. 😉 Die Japaner haben wirklich gezeigt, was Rock’n Roll heißt: Laut, krachend, exzessiv und mit einem endlosen Wurschtigkeitsgefühl. Da wurden ständig die Mikrofonständer umgeworfen, über 15 Minuten nur ein Riff gespielt, literweise geschwitzt und rumgeschrien — großartig! Die Fans waren außer Rand und Band und huldigten ihren Idolen teilweise mti Blutopfern. 😉

Jetzt muss ich mir auch mal dem Zombie-Splatter-Film “Wild Zero” anschauen, in dem Guitar Wolf mitgespielt hat — soll angeblich sehr kultig sein.

Guitar Wolf im Immerhin

Guitar Wolf im Immerhin

Guitar Wolf im Immerhin

Guitar Wolf im Immerhin

Guitar Wolf im Immerhin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.