Frühling, Blogger und Treffen

Winter Würzburg Dezember 2012

Reden wir nicht lange darum herum, die Zeit wird knapp! Am Samstag ist wieder das Frühlings-Bloggertreffen in Würzburg. Ja, ich weiß, sehr frühlingshaft ist es nicht. Aber dafür sehr bloggerhaft und man kann einfach nicht alles haben. Eingeladen ist wie immer jede und jeder, die oder der ein Blog betreibt. So einfach ist das. Die …

Weiterlesen …

Wozu Amazon? Bücher kaufe ich in Würzburg!

Ein Grund, warum ich meine Bücher in Würzburger Buchhandlungen kaufe, ist auch, weil ich die lokale Wirtschaft unterstützen will. Ja, warum auch nicht? Ich wohne in Würzburg und arbeite in Würzburg. Ich freue mich, wenn es dem lokalen Einzelhandel gut geht. Oder der Kulturszene. Oder der Gastronomie. Ok, ganz besonders der Gastronomie. Ich gebe hier mein Geld aus und hoffe, dass es möglichst lange in der Stadt bleibt.

Fünfzig Mal „Drei, zwei, eins – Knips!“

Heute habe ich einen Spaziergang in die Sanderstraße gemacht. Das ungewöhliche Abenteuer habe ich aus zwei Gründen auf mich genommen: Zum einen musste ich nach fast einer Woche krank im Bett liegen einfach mal an die frische Luft, ganz einfach. Zum anderen fand heute – und auch am Montag noch – ein Fotoshooting in den …

Weiterlesen …

Buntes Designzeugs im kalten Neubau

Da ich heute arbeiten muss, war ich gestern schon bei der Semester- und Abschlussausstellung der FH Gestaltung. Dabei habe ich auch das erste Mal das nicht mehr brandneue Gebäude am Sanderheinrichsleitenweg gesehen, wegen dem es vor ein paar Jahren so einen Wirbel gab. Grundstätzlich find ich den Neubau ganz schön, allerdings auch recht steril. Wenn …

Weiterlesen …

Dingsaufgang

Heute morgen wurde es am Würzburger Himmel so rot- und gelbstichig. Das muss wohl daran gelegen haben, dass die … Dings … na … ah, ja, die Sonne aufgegangen ist. Da hatte ich kurzzeitig mal sogar … wie heißt das doch gleich wieder … richtig: gute Laune. Jetzt sind beide wieder weg.