Horror am Fischerbrunnen

Wenn man mal den Fischerbrunnen genau anschaut, ist dort purer Horror zu finden: Aus dem offenen Mund eines versteinertem Menschen wächst ein metallenes, fischähnliches Wesen mit Glubschaugen, das ein Rohr erbricht, aus dem eine klare Flüssigkeit läuft.  Gruselig.
Fischerbrunnen

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. ThomasL sagt:

    hat vielleicht Hansruedi Giger in seinen jungen Jahren mal Würzburg besucht und sich inspirieren lassen?

  2. Hazamel sagt:

    Finger weg von den Drogen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.