Staade Zeit, Bloggers Freud

Egal ob wir knietief im Schnee stehen oder kniefrei in kurzen Hosen schwitzen — am 12.12. ist das Adventsbloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt in Würzburg — zum neunten Mal.

Auch wenn ich diesmal wohl der letzte und einzige der Stunde Null sein werden — es sei denn, es fliegen überraschend Gäste ein –, so ist das Bloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt der Beginn meiner persönlichen Blogosphäre. Im Jahr 2005 habe ich da zum ersten Mal andere Blogger kennengelernt und die Jahre darauf immer mehr. Manchmal blieb es bei dieser einzigen, aber netten Begegnung. Andere wurden zu guten Bekannten und manche sogar zu sehr guten Freunden. Und mir wurde immer mehr klar, wie bunt diese Bloggerwelt ist — und das wohl jeder Blogger seine ganz eigenen Macken und Schrullen hat.

Und diese Mackerinnen und Schruller treffen sich eben am 12.12.2013 ab 18.30 Uhr auf dem Marktplatz in Würzburg zu einem gemeinsamen Glühwein- und Kinderpunschtrinken. Wir stehen am Unteren Markt vor dem Stand mit den italienischen Wurstspezialitäten (hoffentlich ist er in diesem Jahr wieder an dieser Stelle), gegenüber des großen Feuerzangenbowlenstands.
Wenn der Weihnachtsmarkt zu macht geht es, wie in den letzten Jahren auch, zum Aufwärmen ins Gehrings in die Neubaustraße.

Eingeladen sind alle Bloggerinnen und Blogger aus und um Würzburg, egal wie groß oder klein, jung oder alt das Blog oder der Mensch auch ist. Und natürlich sind auch Blogleser eingeladen — wir sind ja froh, wenn wir nicht nur bloggen, damit die Finger nicht kalt werden.
Und für Neuzugänge: Traut euch! Selbst die alten Hasen waren irgendwann zum ersten Mal da!

Traditionell kann man hier im Blog einen Kommentar hinterlassen, ob man kommen will oder nicht — aber das ist kein Muss. Spontanität ist in beiden Fällen durchaus erlaubt! 🙂 Eine Veranstaltungsseite bei Facebook und bei Google+ gibt es natürlich auch.

Es kommen

Es kommen vielleicht

Es kommen nicht

10 Gedanken zu „Staade Zeit, Bloggers Freud

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.