Sie schwommten und schwammen

Traditionen müssen gewahrt werden — wenn man Lust darauf hat. Ich hatte Lust, zum Dreikönigsschwimmen der DLRG an den Main zu gehen, wie ein paar hundert Würzburger auch.

Die ersten Schwimmer kommen an
Die ersten Schwimmer kommen an

Kurz nach halb drei kamen dann auch die ersten in Neopren gehüllten Schwimmer am Mainkai an der Löwenbrücke an. In welcher Zeit? Keine Ahnung, darum geht es beim Dreikönigsschwimmen auch nicht. Hier ist man mehr aus Spaß dabei, zieht sich teilweise noch lustig und wenig aquadynamisch an oder ein Feuerwehrautomodell hinter sich her — manche schwimmen auch mit ihrem kleinen Kind auf dem Bauch, wie ich in diesem Jahr zweimal im Main gesehen habe. Dabei sein und ankommen ist alles! 🙂

Und wenn wir schon bei Traditionen sind — natürlich war Sammelhamster auch da und hat zugeschaut. Wie fast jedes Jahr! 😉

Sat 1 Bayern war auch vor Ort und hat Bilder gemacht. Für einen eigenen Text hat es auf die Schnelle offensichtlich nicht gereicht, darum hat man sich mal zu großen Teilen im Würzblog bedient. Naja, wenigstens haben sie die Quelle angegeben und einen Trackback gesetzt.

4 Gedanken zu „Sie schwommten und schwammen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.