Zugeschaut, wie vor dem Kulturspeicher Kunst entsteht

Gestern war ich am Kulturspeicher. Genauer gesagt vor der BBK-Galerie im Kulturspeicher. Dort haben nämlich Streetart-Künstler — im Rahmen des “Streetmeet”, einen mehrtägigen  Treffen von Streetart-Künstlern in Würzburg — ein Live-Painting-Event veranstaltet und ich durfte Zeuge werden, wie Kunst entsteht.

Ich bin ja schon immer voller Staunen und Erfurcht wenn ich sehe, wie schnell wundervolle Kunstwerke entstehen, wenn man es einfach kann. Denn mir sind viele Talente nicht zu eigen, unter anderem zu zeichnen und zu malen.

Leider konnte ich die Fertigstellung der Gemälde und Zeichnungen nicht mehr erleben, ich musste zum Podcasten ins FabLab. Aber die Werke stehen meines Wissens in den Räumen der BBK, da werde ich nochmal vorbei schauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.