Jubiliertes Adzfenzbloggertreffen

Es gab eine Zeit, da hatte Facebook nur gut 5 Millionen Nutzer und war selbst in den USA kaum bekannt, der unangefochtene Social-Media-Platzhirsch hieß Myspace. Youtube war frisch aus dem Ei geschlüpft und Twitter nur eine Idee. Ein iPhone gab es nicht, coole Handys waren das Nokia 6630 oder Siemens S65, eine Ein-Gigabyte-Flat für das Mobilteil kostete um die 100 Euro — im Monat.

Und zu dieser Zeit, im Dezember 2005, haben sich zum ersten Mal Blogger in Würzburg auf dem Weihnachtsmarkt getroffen. Blogs waren in Deutschland der ziemlich neue heiße Scheiß und man musste eigentlich  jedem erklären, was denn so ein Weblog eigentlich ist.

Seit diesem Tag ist viel Wasser den Main hinabgeflossen. Blogs kamen und gingen, soziale Netzwerke entstanden und vergingen, die Technik hat sich wie schon immer stetig weiterentwickelt.

Der Treffpunkt vor dem italienischen Wurstwarenstand.
Der Treffpunkt vor dem italienischen Wurstwarenstand.

Und trotzdem gab es in jedem Jahr das Bloggertreffen am Weihnachtsmarkt in Würzburg. Und nun zum zehnten Mal, wie immer am 12.12. — diesmal ein Freitag. Ab 18.30 Uhr stehe zumindest ich am Unteren Markt vor dem Stand mit den italienischen Wurstwaren, das ist auf dem Platz, wo auch der Feuerzangenbowlenstand und die Bühne ist. Von dort aus kann sich jeder mit Getränken seiner Wahl versorgen.

Wenn der Weihnachtsmarkt schließt — um 20.30 Uhr –, kann wer will, noch mit ins Gehrings in die Neubaustraße gehen, da ist dann die After-Weihnachtsmarkt-Party.

Eingeladen sind wie immer alle, die in und um Würzburg ein Blog haben, egal ob es ein Buchblog, Modeblog, ein Foodblog, ein Techblog oder ein Ich-schreibe-irgendwas-Blog ist. Und natürlich auch Blogleser.

Wer will, kann hier im Blog sein Kommen oder Fernbleiben ankündigen — wenn es sein muss, auch bei Facebook oder Google+. Wie immer ist aber Spontanität absolut erlaubt! 🙂

Es kommen

Es kommen vielleicht

Es kommen nicht

6 Gedanken zu „Jubiliertes Adzfenzbloggertreffen

  1. Hallo,
    vielen Dank für die Einladung. Leider ging es bei mir nicht da wir an dem WE schon etliche Termine hatten. Ihr hattet sicher viel Spass. Nächste mal vielleicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.