Naturgewalt aus Würzburg

Es wurde mal wieder ein Film in Würzburg gedreht. “Naturgewalt”, ein Kurzfilm von Preis-für-junge-Kultur-in-Würzburg-Preisträger Steffen Boseckert und produziert vom Würzburger Natural Bodybuilder, Youtuber und eBook-Autor Flavio Simonetti, der auch die Hauptnebenrolle spielt.

Es wurde mal wieder ein Film in Würzburg gedreht. “Naturgewalt”, ein Kurzfilm von Preis-für-junge-Kultur-in-Würzburg-Preisträger Steffen Boseckert und produziert vom Würzburger Natural Bodybuilder, Youtuber und eBook-Autor Flavio Simonetti, der auch die Hauptnebenrolle spielt.

Inhaltlich eine Mischung aus einem Jugendmilieu-Film und Karate Kid. Und wohl nebenbei auch ein wenig Werbung für Flavio Simonetti. Die Story ist nicht ganz so mein Ding, aber filmerisch wirklich gut gemacht. Und man sieht ein bisschen vom Heuchelhof, von Grombühl und von der Maschinenhalle im Bürgerbräu Gelände.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=hU4x8LPuZ34

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu