Pflanzzeit Indoor

Urban GardeningNachdem ich den Workshop bei den Stadtgärtern im Cairo in diesem Jahr leider verpasst habe, musste ich die Pflanzen für meinen Balkon und die Fensterbretter alleine sähen. Und leider habe ich nun auch keine neuen Samen bekommen, es bleibt also erstmal bei der Besetzung des vergangenen Jahres: Das Tomatentrio Auriga Orange, Andenhörnchen und König Humpert (der seinen Namen völlig zu Recht trägt), dazu Rauke und Feuerbohnen (vielleicht klappt es ja diesmal mit den Bohnen).

Dafür habe ich einfach ein paar Eierkartons genommen, mit Erde gefüllt und die Samen reingedrückt. Eine Aufgabe mit einem überschaubaren Schwierigkeitsgrad. 😉

Urban GardeningEin paar der Pflanzkartons habe ich mal in eine Plastikbox gesetzt, eine Bekannte meine, da wachsen die Pflanzen besser. Ich probiere es mal aus.

Nun heißt es ein paar Wochen waren und die vorgezogenen Pflänzchen dann umtopfen und irgendwann dann wirklich auf den Balkon stellen. Und dann später hoffentlich mal ernten! 🙂

Ein Gedanke zu „Pflanzzeit Indoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.