Programm von NO LIMITS! an der Sportuni Würzburg – Barrierefrei

Nachdem ich leider kein Programm vom NO LIMITS!-Sportfest am 9. Mai 2015 in Würzburg als reine Textfassung gefunden habe — Barrierefreiheit sollte für ein Inklusionssportfest anders aussehen –, habe ich wenigstens das Kurzprogramm aus dem PDF von der Sportuni kopiert.

Highlights zum Mitfiebern und Staunen

10 Uhr: Begrüßung durch Gastgeber und Universitätspräsident Prof. Dr. Alfred Forchel, den Schirmherrn MdL Oliver Jörg sowie Thomas Lurz, Dieter Schneider und die NO LIMITS!-Athleten

10.30 Uhr: Leichtathletik-Mehrkampf u. a. mit Birgit Kober, Daniel Scheil und Susanne Frauenberger

12.00 Uhr: Schwimm-Wettkampf mit Thomas Lurz und Elena Krawzow im Wolfgang-Adami-Bad

12.30 Uhr: Blindenjudo-Schaukampf

13.00 Uhr: E-Hockey-Demonstrationsspiel: VdR Würzburg (Ballbusters) gegen HTC Würzburg

14.00 Uhr: Blindenfußball-Promi-Spiel

15.00 Uhr: Biathlon-Wettkampf mit Kati Wilhelm, Nicole Hofmann und Clara Klug

15.30 Uhr: Handbike- und Rennrollstuhl-Demonstrationswettbewerb

16.00 Uhr: Rollstuhlfechten: Vorführung der Weltmeisterin Rita König-Römer

16.45 Uhr: Grußwort des Schirmherren MdL Oliver Jörg Knauf-Challenge: Das Finale

17.00 Uhr: Freundschaftsspiel im Rollstuhlbasketball: s.Oliver Baskets gegen die Mannschaft des VdR Würzburg

Sportarten zum Ausprobieren und Spaß

10.30 – 15.30 Uhr: Elektrorollstuhl-Hockey

10.30 – 16.00 Uhr: Biathlon (Schießanlage) – Blindenfußball Leichtathletik (Lauf, Handbike, Speer- und Diskuswerfen, Kugelstoßen, Fahrradfahren und Rennrollstuhl) Rollstuhlbasketball – Bogenschießen – Boccia Abenteuerturnen – Sparkassen High-Speed Torschuss

10.30 – 16.30 Uhr: Rollstuhlfechten – Showdown Rollstuhlrugby – Einbeinfußball/Handicapfußball

11.00 – 12.00 Uhr  und 13.00 – 14.00 Uhr: Rollstuhlkrafttraining

11.00 – 16.00 Uhr: Blindenjudo

11.30 – 14.00 Uhr: Schwimmen im Wolfgang-Adami-Bad

11.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid I

13.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid II

15.30 Uhr: Knauf-Challenge Vorentscheid III

16.45 Uhr: Knauf-Challenge Finale

 

3 Gedanken zu „Programm von NO LIMITS! an der Sportuni Würzburg – Barrierefrei

  1. Erinnert ein bisschen an die Zeit, als es beim Würzblog das einzige ordentlich lesbare Programm in Internet für das Stadtfest gab! 😉

  2. Wenigsten jemand der mitdenkt!!!
    Ein Inklusionssportfest und das Programm gibt es scheinbar nur als pdf oder Grafik auf Facebook … kann mir schon ausmalen, wer das Medienberater ist …

    Und ich muss auch mal ein großes Lob an das Würzblog aussprechen – ihr seid die einzigen, die einfach mal von sich aus über Behindertensport berichten oder mal ankündigen. Ohne Pressemitteilung oder Promiaufgebot! Der Blog genießt zu recht im Blindi und anderen Organisationen in dem Bereich den besten Ruf!!! Das nur mal so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.