Dreikönigsschwimmen 2016 in Würzburg

Zum Start ins neue Jahr gehört bei mit immer das Dreikönigsschwimmen in Würzburg — als Zuschauer natürlich. Ich weiß gar nicht, warum das zu meinem persönlichen Brauchtum gehört. Irgendwie bin ich vor etlichen Jahren mal am 6. Januar zum Main gegangen und habe zugeschaut. Und es hat mir gefallen.

Die Stimmung ist gut, man winkt den Schwimmern mit einer Mischung aus Bewunderung und Mitleid zu und trinkt Glühwein. Außerdem treffe ich dort fast immer Frau Sammelhamster — wie könnte das Jahr denn besser beginnen? 🙂

Das Dreikönigsschwimmen der DLRG Unterfranken findet wie in fast jedem Jahr auch 2016 am Nachmittag des 6. Januar statt. Die Fünf-Kilometer-Langstreckenschwimmer starten um 13.30 Uhr an der alten Fähre in Randersacker, die Schwimmer der Drei-Kilometer-Kurzstrecke steigen um 14 Uhr in die kalten Fluten des Mains. So zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr kommen die Neopren-Junkies dann normalerweise kurz vor der Löwenbrücke in Würzburg an.

4 Gedanken zu „Dreikönigsschwimmen 2016 in Würzburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.