Blümli und Bäumli angugg im Bodanischn Gaddn

Bääääng, und schon ist es warm. So schnell geht das! Und nachdem der sonnige Tag bei mir schon am Vormittag unter einem botanischen Motto stand, bin ich auch mit meiner zauberhaften Begleitung mittags wieder mal in den Botanischen Garten der Uni Würzburg. Der ist jetzt ab April wieder geöffnet.

Osterglocken
Osterglocken

Uns so bin ich im T-Shirt durch den Garten geschlendert, habe Fotos von Blüten, Flechten und Borken gemacht und einfach das schönes Wetter genossen. Sogar das Tropenhaus  hab ich besucht. Das ist mit seinen exotischen Pflanzen wirklich toll, nachdem man dort nach ein paar Minuten wieder atmen kann und der Kreislauf wieder hochgefahren ist.

Gut zwei Stunden hab ich im Botanischen Garten verbracht und mir danach wie immer vorgenommen, auch außerhalb der Frühlingszeit wieder vorbeizuschauen, wenn ganz andere Pflanzen blühen.

Ein Gedanke zu „Blümli und Bäumli angugg im Bodanischn Gaddn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.