Zeuch

Mit Kraut und Drachen ins Jahr 2020

Einmal sind wir wieder herum um die Sonne, ich wünsche euch allen ein gutes, zufriedenes, friedliches und gesundes neue Jahr!

Gehen wir das Jahr 2020 nun also optimistisch an. Und natürlich mit Sauerkraut auf dem Herd an Neujahr. Damit das Geld nicht ausgeht, so der Brauch zu Jahresbeginn. Da muss ich in diesem Jahr besonders viel essen und gut kauen, denn seit dem 1. Januar 2020 bin ich seit Jahrzehnten mal wieder wirklich als arbeitslos gemeldet.

Das Bleigießen in der Silvesternacht ergab bei mit einen Drachen, was angeblich sowas wie “Feinde besiegen und Widerstände überwinden” bedeutet. Passt.

Ja, die Stadtbücherei Würzburg und ich haben uns wieder getrennt. Jetzt heißt es für mich auf Jobsuche zu gehen, ein paar Ideen habe ich schon. Aber wenn ich eine offene Stelle mitbekommt und euch denkt “Hey, das könnte doch was für Ralf sein”, dann meldet euch bei mir.

Aber ich gehe mit guter Laune in das neue Jahr. Ich bin gesund, habe tolle Freunde und eine liebe Familie — und alles andere gehe ich nun frohgemut an.

Auf ein großartiges Jahr 2020, passt auf euch und alle Menschen auf! 😊❤

Ich hoffe, wir lesen uns in diesem Jahr ganz oft in diesem Blog oder hören uns im Podcast.

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.