Allgemein

WüPod062 Kalenderkram 09/2020

Den Fasching in Würzburg lässt Ralf mal hübsch beiseite, trotz Faschingsferien. Er war schließlich einen Abend lang auf Fortbildung in Karneval in Köln. Sonst findet er Rassismus mehr als Scheiße, erzählt etwas über Autorinnen aus dem Fabelland, mag in dieser Woche von 24. Februar bis 1. März eher die ruhigen Konzerte und lässt das Leben hochleben – auch für Leute mit seltenen Erkrankungen.

Dauer der Episode: 0:34:23

Veröffentlicht von Ralf Thees unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz.

avatar Ralf Thees Moderator Thomann Wishlist Icon Bitcoin Icon

Shownotes

(Sorry wegen dem selbst für meine Verhältnisse häufigen Verhaspeln und zu schnellem Reden. Mir ging – und geht noch immer — irgendwie nicht so toll, der Kopf ist total dösig)

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

5 Comments

  • Makler Winni

    Danke für die Informationen. Ich liebe es, die Meinung anderer zu dem heiklen Thema Rassismus zu hören. Schließlich ist jeder mit seiner eigenen Meinung berechtigt. Ich freue mich darauf, mehr davon zu hören.

  • Petra

    Dank auch von unserer Seite für die klaren Worte gegen Dummheit und Rassismus! Und wir sind eindeutig für das längere Format, das ist genauso informativ, dafür noch viel unterhaltsamer. Weiter so! 😊

  • Rolf

    Vielen lieben Dank für die antifaschistischen & antirassistischen Statements <3 … mehr davon, von allen Podcaster:innen in allen Podcasts.

    Und ich mag das längere Format 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.