Trailer und Infos zum Podcaster-Frühschoppen

Die Wuerzburg Web Week ist auf unbestimmt verschoben, das wisst ja bereits. Nicht verschoben ist aber der Podcaster-Frühschoppen am Samstag, 25. April 2020, um 10 Uhr. Der findet statt, nur eben nicht in lockerer Runde von Angesicht zu Angesicht in einem Raum, sondern in lockerer Runde von Angesicht zu Angesicht live über Videokonferenz.

Mit dabei sind Lukas Kagerbauer, Patrick Hamacher und ich. Wir erzählen ein bisschen von unseren doch unterschiedlichen Podcastansätzen, erklären wir Podcasts funktionieren und was wir sonst noch zu diesem spannenden Medium zu sagen haben. Ihr könnt uns Fragen stellen — wir aber auch euch. Und habt Nachsicht mit uns – für uns ist es auch das erst Mal, dass wir diesen Event in diesem digitalen Format machen.

Wir machen das über die Plattform Zoom — ja, das macht mich auch nicht glücklich, aber wir haben auf die Schnelle nichts brauchbares und niederschwelliges gefunden, das in Sachen Datenschutz nicht so kritisch ist. Sorry Matthias! 🙁

Eingeladen sind natürlich alle, die am Thema Podcasts Interesse haben, ganz besonders interessierte Einsteiger und interessierte Podcaster. Folgt am Samstag einfach diesem Link zu Videokonferenz über Zoom. http://wue.in/wuewwpodcaster

Wer nicht über Zoom direkt teilnehmen will, kann auch dem hoffentlich funktionierenden Livestream anschauen, unter http://wue.in/wuewwpodcasterlivestream. Der Link zeigt aktuell noch auf das Youtube-Profil des Würzblog, am Samstag ab 10 Uhr auf den richtigen Link.

Falls am Samstag auf euerer Seite etwas nicht klappt, gibt mir über einen Kommentar, über Mastodon, Twitter oder Facebook Bescheid. Ich habe zumindest ein halbes Auge auf diese Kanäle und versuche euch dann zu helfen.

So, viel Text, zum Abschluss dieses Artikels habe ihr euch diesen Trailer wirklich verdient. 😀

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Matthias sagt:

    Danke für die Erwähnung 😉 werde mir das trotzdem mal ansehen mit zoom. Bzw ist das mit dem livestream ja perfekt wenn nan nur zuhören will. Danke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.