WüPod084 Kalenderkram 23/2020

Ein wenig virtuelle Kultur gibt es kommende Woche in Würzburg. Und virtuelle Uni.  Die Frage steht auch im Raum, wie ich einen Geblogstag in Corona-Zeiten feiere. Wo doch alles so eng ist. Können wir ins Dalle oder müssen wir nach Veitshöchheim? Außerdem: Ein Leben ohne Fahrrad ist möglich, aber … ach, hört es euch an.

Der Podcast darf auch gerne abonniert werden:

Dauer der Episode: 0:31:21

Veröffentlicht von Ralf Thees unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz.

avatar Ralf Thees Moderator Thomann Wishlist Icon Bitcoin Icon

Shownotes

10 Gedanken zu “WüPod084 Kalenderkram 23/2020”

  1. Du hattest ja mal einen 24-Stunden-Podcast. Vielleicht machst du einen 15-Stunden-Podcast zur Feier und lädst dann entsprechend Leute virtuell ein, mit denen du dann quatscht. Und falls du nicht genügend Leute kennen solltest, um die Sendung vollzukriegen … 😉

  2. Aktuell Fahrräder zu kaufen bzw. zur Reparatur zu bringen, ist echt ein bissl schwierig. Hatte für den Service eines der Räder auch einen Termin sechs Wochen in der Zukunft bekommen. Gut zumindest für die lokalen Geschäfte, die so auch wieder Umsatz nachholen können.

    Was ich dir zur Überbrückung anbieten kann, … wenn du magst, kannst du mein altes City-Bike (Marke Cyco, 2013 aus dem ALDI) gerne haben. Fange damit inzwischen eh nix mehr an. Aber zumindest in und um die Stadt rum taugt das noch gut.

    1. Danke dir wirklich für das Angebot, das ist echt lieb. Icey bietet mir an ein Rad zu vererben, ich schau mir das erst mal an.

      Und ja, in der Erthal-Werken ist mit Reparaturen auch Land unter, wie ich mitbekommen habe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.