Noch’ne Open-Air-Reihe: Kultur ausm Hut

So still es in den vergangenen Monaten in der öffentlichen Würzburger Kultur aussah, so wild wird es jetzt, was Kulturveranstaltungen angeht. Gerade was Open-Air-Reihen angeht. Das Kulturreferat der Stadt Würzburg lädt vom 16. Juli bis zum 8. August zum “Kulturpicknick” am Hubland, jetzt zaubert ein Veranstalterkonglomerat vom 30. Juli bis 23. August auf der Wiese bei der Umweltstation “Kultur ausm Hut”.

Das Programm dieses kleinen Kulturfestivals gibt es schon auf der Webseite des Theaters am Neunerplatz zu sehen.

Im Programm ist viel Würzburg liest ein Buch, ein paar Konzerte und ein wenig Tanz, ein bisschen Lesung und einige Shows für Kinder. Uuuuuuuuuuund — was mich selbst sehr freut — ein Ukulese-Workshop, jeden Samstag- und Sonntagnachmittag. Darauf freue ich mich, in der Lockdown-Zeit hat sich mein Ukulele-Spiel zwar deutlich verbessert, aber noch ist viel Lust nach oben, bis ich mich traue zu behaupten, ich könne Ukulele-Spielen.

Alle Veranstaltungen kosten keinen Eintritt. Kein Ahnung warum, Karten muss man eh vorher reservieren, da könnte man gleich abkassieren. Gerade die hauptberuflichen Künstler und Veranstaltungstechniker könnten bestimmt Geld brauchen, Umsonst-Livestream-Konzerte und -Lesungen im Internet hatten wir genug. Aber man hat sich dafür entschieden, den namensgebenden Hut bei “Kultur ausm Hut” herumgehen zu lassen. Obwohl — dürfen die das überhaupt? So hygienetechnisch? Naja, die Kontonummer für Spenden findet sich auch auf der Webseite des Neunerplatz-Theaters.

Update: “Man KANN reservieren, MUSS aber nicht. Spontan vorbeischauen geht also.” Zitat Ralf Duggen auf Facebook.
Update 2: “Wir werden aber immer einige Plätze für Kurzentschlossene frei halten”, Zitat Ralf Duggen auf Facebook.

Gefüllt wird die Wiese bei der Umweltstation wohl nicht sein, dafür werden die zugelassenen maximalen 100 Besucher nicht reichen. Essen und Trinken dürfen die selbst mitbringen — und die Reste auch selbst wieder mit nach Hause nehmen.

Das Programm in Kürze, ausführlich gibt es die Informationen auf der Webseite (Programm kann sich wohl noch ändern):

Donnerstag, 30. Juli, 20 Uhr
Würzburg liest ein Buch
Rainer Appel stell Max Mohrs “Frau ohne Reue” vor

Samstag, 01. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Samstag, 01. August, 20 Uhr
BURKARD SCHMIDL, Konzert

Sonntag, 02. August, 11 Uhr
„RITTER CLOWN HEINI“, Kinderquatsch
Ritter Clown Heini von und zu Nasenstein reitet auf seinem edlen Ross durch die Lande. Er ist auf der Suche nach dem Schloss von König Klothwig Kloschüssel.

Sonntag, 02. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Sonntag, 02. August, 20 Uhr
ELEMENTARES „AIR”
Tanz und Musik

Donnerstag, 06. August, 20 Uhr
NILZ HÜBENBECKER CELLOTTA
Konzert

Freitag, 07. August, 20 Uhr
WÜRZBURG LIEST EIN BUCH
„Es sei denn Regenbogenwärts“ Amadé Esperer führt in Max Mohrs Poesie ein.

Samstag, 08. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Samstag, 08. August, 20 Uhr
ELEMENTARES „WATER”
Carola Thieme: (voc, Stimme), Jochen Volpert: git

Sonntag, 09. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Sonntag, 09. August, 20 Uhr
THOMAS GLASMEYER „BLÄHUNGEN”
Theater mit Puppen

Donnerstag, 13. August, 19 Uhr
CHARLES BUKOWSKI MEETS MUDDY WATERS
Ein Abend mit amerikanischen Legenden: Dirty old man & dirty old blues. Ein Musik-Literatur-Abend.

Freitag, 14. August, 19 Uhr
CHARLES BUKOWSKI MEETS MUDDY WATERS
Ein Abend mit amerikanischen Legenden: Dirty old man & dirty old blues Ein Musik-Literatur-Abend.

Samstag, 15. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Samstag, 15. August, 20 Uhr
WÜRZBURG LIEST EIN BUCH
„Nun lebt wohl, ihr zwei Liebsten im Schnee“ – Szenische Lesung

Sonntag, 16. August, 11 Uhr
HILDA GARDNER „BABU VOM BOBOS”
Interaktive Kindershow

Sonntag, 16. August, 16 Uhr
UKULELE WORKSHOP
Wolfgang Salomon

Sonntag, 16. August, 20 Uhr
ELEMENTARES „EARTH”
Joe Krieg: voc, Stimme, git,Christoph Lewandowski, Frank Adelt: p,Simon Ort: b

Donnerstag, 20. August, 20 Uhr
ELEMENTARES „FIRE”
Susanne Wildfeuer: Stimme,Hussein und Hassan Mahmoud: Saz

Freitag, 21. August, 20 Uhr
ANGELO SOMMERFELD

Samstag, 22. August, 20 Uhr
„HANNAH & FALCO“
„Hannah & Falco“ sind die Sängerin Hannah Weidlich und der Sänger und Songwriter Falco Eckhof.

Sonntag, 23. August, 16 Uhr
WÜRZBURG LIEST EIN BUCH
Readers‘ Corner „Frau ohne Reue“ mit Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft “Würzburg liest ein Buch”

Sonntag, 23. August, 20 Uhr
WÜRZBURG LIEST EIN BUCH
„Frau(en) ohne Reue“. Ein literarisch-musikalischer Abend mit Märchenerzählerin Kerstin Lauterbach und Christian Bekmulin.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Liese Stein-Salomon sagt:

    Das Festival zaubert übrigens auch Festgagen für die Künstler ausm Hut. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.