Kleiner Kultursommer im Cairo-Hof

Ich hatte mich in den vergangenen Monaten so leidlich damit arrangiert, dass ich abends kaum etwas vor habe, zumindest in Sachen Kultur. Aber so langsam muss ich mich wieder an “Qual der Wahl”-Situationen gewöhnen. Denn neben dem “Kulturpicknick” und “Kultur ausm Hut” schiebt jetzt auch das Cairo noch schnell vor der Sommerpause einige Veranstaltungen nach. Alle im Innenhof des Cairos, und damit natürlich auch nur bei einigermaßen brauchbarem Wetter.

An diesem Freitag, 17. Juli, gibt es im Cairo schon mal ein kleines Hoffest “Biergarten Deluxe” der Veranstaltergruppe “Big Dipper Shows”. Ab 16.30 legt das  “Big Dipper DJ-Team” Platten auf (Emo, Post-whatever-Stuff), ab 17.30 Uhr dann “White Sheep DJ-ing” (Wave, Post-Punk, Punk etc.). Um 19 Uhr dann Livemusik mit Folk’s Worst Nightmare (Singer-Songwriter-Kollektiv) und von 20 bis 22 Uhr nochmal Musik vom Plattenspieler mit “Team Ochzger” (Best of 80’s). Dass man sich für das Hoffest irgendwie reservieren sollte, hab ich zumindest nicht gelesen.

Ein Livekonzert im Innenhof mit akustischem Hip Hop findet dann am 27. Juli statt. Adrian Millarr gibt dem Cairo an diesem Abend mit seiner Gitarre die Ehre. Hier sollt man vorher Karten reservieren, auf der Cairo-Seite steht mehr dazu.

Tags darauf, am 28. Juli, tritt die Würzburger Improtheater-Gruppe “Der Kaktus” im Cairo-Hof auf. Mit dem Format “Super-Scene” heißt es dann ab 20 Uhr “Kaktus goes Hollywood” und mit Publikumsanweisungen wird dann geschauspielert, bis sich die Bühnenbretter biegen. Auch hier wird empfohlen, Karten zu reservieren.

Am 5. August schließt dann das Duo “Ophilia” den kurzen Kultursommer im Cairohof ab. Die beiden Würzburger Künstlerinnen hauen dann noch mal schöne ruhige Musik für einen hoffentlich schönen Sommerabend raus. Kartenreservierung? Yep, wird auch hier empfohlen.

Daneben gibt es auch Töpfer- und Graffitikurse und in den Sommerferien Selbstbehauptung- und Selbstverteidigungskurse für Mädchen. Schaut einfach selbst mal auf die Cairo-Webseite.

Und ich hol mal den Kalender raus und muss jetzt wirklich mal planen.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.