Samba Spontane

Das war jetzt aber schön. Ich habe gerade eine abendliche Radrunde an den Mainwiesen — herrlich unterfüllt an dem Abend –, als ich unterhalb der Adenauer-Brücke auf ein spontanes Open-Air-Konzert gestoßen.

Naja, Konzert ist vielleicht ein wenig übertrieben, eigentlich hat die Gruppe Samba Osenga dort nur geprobt. Doch in so kulturarmen Zeiten zählt selbst das als Konzert. Einige Passanten blieben stehen, manche Fahrradfahrer wie ich machten kurz Pause — alle schön mit Abstand —  lauschten eine Zeit lang den Trommeln und Percussion-Instrumenten und gingen oder fuhren wieder weiter.

Danke für diese spontane Freude, Samba Osenga!

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

Eine Antwort

  1. Chrissi sagt:

    Die haben wir gestern auch gesehen! 😍😍 Am Main ist es grad wieder richtig schön wos nicht mehr so überlaufen ist! 😍

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.