Masken & Comics

Es war schon ein ungewöhnlicher Gratis Comic Tag in Hermkes Romanboutique. Sonst tragen nur die Masken nur die als Comicfiguren verkleideten Cosplayer, diesmal wir alle. Im Laden sowieso und zum größten Teil auch davor. Keine Gast-Zeichner, nicht Gegrilltes, die übliche Menschentraube fehlte auch, aber einige Träubchen waren doch da und es gab Gelegenheit, auf der Straße ein wenig zu quatschen. Alles ein wenig komisch, aber dennoch besser “als wie fei nix!”

Aber Comics gab es natürlich auch, sowohl die zum Anfixen exklusiv zum Gratis Comic Tag, als auch die gebrauchten im Kilogramm-Verkauf. Da greife ich ja immer eher wahllos und planlos zu. Da ich das aber schon ein paar Jahre so mache, hab ich immer öfter auch fortlaufende Hefte einer Serie und die jeweilige Gesamthandlung schält sich langsam heraus. Der Zufall ist schon was Tolles!

Ich hoffe sehr, dass wir vielleicht schon kommendes Jahr schon amüsiert auf den Gratis Comic Tag 2020 zurückschauen, so “Weiß du noch? Warst du damals auch da, als wir alle mit Masken …” Für die Corona-Zeit war es doch trotz allem ein guter Tag, wie ich fand. Aber das “Original” wäre noch viel besser!

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.