­čÄž W├╝Pod098 Kalenderkram 38/2020 Musik, Puppen, Fahrr├Ąder und Selbstgespieltes

­čÄž W├╝Pod098 Kalenderkram 38/2020 Musik, Puppen, Fahrr├Ąder und Selbstgespieltes

Podcast
Podcast

Offensichtlich, weil der Podcast vergangene Woche ausfiel, hatte ich diesmal besonders viel zu erz├Ąhlen. Obwohl gar nicht so viel f├╝r diese Woche anzuk├╝ndigen ist. Ich kam ins Labern, verzeiht mir. Und zwar ├╝ber meine Urlaub und das sch├Âne Wetter, ├╝ber Corona in W├╝rzburg, ├╝ber Konzerte und die Posthalle, ├╝ber Kinderprogramme, mein Fahrrad-Pech 2020, ├╝ber nachhaltige Mobilit├Ąt, ├╝ber Podcasts, Kinderradeln, Schnitzeljagden zu Rad und meine frische Liebe zum Musikmachen.

Wenn dir der Podcast gef├Ąllt:

Dauer der Episode: 0:40:03

Ver├Âffentlicht von Ralf Thees unter der Creative Commons Attribution-NonCommercial-ShareAlike 3.0 Germany License-Lizenz.

avatar
Ralf Thees

Dauer der Episode: 0:40:03

Shownotes

 

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das k├Ânnte dich auch interessieren ÔÇŽ

8 Antworten

  1. Ich h├Âre mit Podcasts-App von Google im Auto via Bluetooth. Kapitelmarken kann das Ding glaube ich nicht.

  2. Nils sagt:

    Ich h├Âre den Podcast (soeben w├Ąhrend des Tippens und auch sonst immer) mit PodcastAddict auf dem Smartphone. Auf Websites mit den eingebetteten Playern habe ich noch nie Podcasts geh├Ârt. Die schwachen 5 Minuten beim Comicdealer verdr├Ąnge ich dabei.
    Ich habe auch noch einen alten Drahtesel von meinem Vater daheim. Er ist zur Zeit nicht direkt einsetzbar, weil die Reifen (Schlauch, Mantel) komplett hin├╝ber sind. Wollte das im Fr├╝hjahr fixen, aber notfalls k├Ânnten wir aus Cid und dem halben Radel ein ganzes Radel machen.
    Sollte das in Betracht kommen, dann schicke ich Dir aber erstmal ein Foto, die Farbgebung ist vielleicht nicht jedermanns Ding ­čśÇ

  3. Matthias sagt:

    H├Âre ├╝ber AntennaPod. Kidical Mass Ride wurde ├╝brigens schon abgesagt ­čÖü
    Mal schauen was mit ZULU ist, da wollte ich auch hin…

  4. Stinchen sagt:

    Ebenfalls Podcast Addict und ebenfalls f├╝r Rausschmei├čer-Musik! ­čĹĆ

  5. Petra sagt:

    Das mit der Musik als Rausschmei├čer ist ziemlich cool. Bitte mehr davon, auch wenn du “nur” am ├ťben bist. Abschalten k├Ânnen wir selbst! ­čśť

    Wir h├Âren ├╝brigens mit der iOS-Podcast-App, die Jungs mit Podcast Addict.

  6. ralf sagt:

    @rolf: Ich hoffe, dass ich auf dein Angebot nicht zur├╝ck kommen muss, aber vielleicht wird es passieren. Dank daf├╝r so oder so! ­čÖé

    @daniel: Das mit den Shownotes werde ich ab jetzt machen, gute Idee! ­čśŐ

  7. Daniel sagt:

    Hallo Ralf,

    h├Âre den Kalenderkram auch am Handy mit meiner absoluten Favoriten-App “Pocket Casts”. Kapitelmarken kann sie, nutze ich auch bei diversen Podcasts, um Inhalte zu ├╝berspringen.

    Bei deinem Podcast f├Ąllt mir immer wieder auf, dass die Shownotes leider nur auf der Blog zu sehen sind, du sie aber nicht in die Description des mp3s packst. Daher muss ist dann – und das kommt bei deinem Podcast tats├Ąchlich h├Ąufiger vor, was ich als Zeichen von Relevanz deuten w├╝rde – sp├Ąter die Shownotes noch separat im Netz suchen, statt sie einfach im Podcatcher anklicken zu k├Ânnen. W├Ąre also topp, wenn du die Links auch noch direkt in den Podcast packen k├Ânntest. Nur so ein Tipp.

    Danke an dieser Stelle generell mal f├╝r den Service! Und ja, die Musik am Ende darf gerne ├Âfter sein ­čśë

  8. Hej Ralf,

    zu der Frage, wie ich den Podcast h├Âre: am Handy (Android) mit AntennaPod; das kann auch Kapitelmarken. Nutze ich (in diesem Fall) aber nie, sondern h├Âre den Podcast immer am St├╝ck weg auf den Kopfh├Ârern. Und ggf. guck ich hinterher dann am Laptop nochmal in die Shownotes.

    Und schade, dass Cid nicht l├Ąnger durchgehalten hat ­čÖü … mein Gurkenrad (https://pixel.brokenpipe.de/p/rolf/185671625239302144) hatte ich dir ja schon einmal angeboten. Das Angebot steht auch noch ­čśë — bzw. wieder, zwischenzeitig hat es jemand anderes gehabt, dessen Rad zumindest ein paar Wochen auf Reparatur des Hinterrads wartete

    PS: gerne ├Âfter Synthie Mucke am Ende <3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.