WueWW-Kaffeekränzchen in echt

Wie schon erwähnt, fehlt mir bei der Wuerzburg Web Week in diesem Jahr ein wenig die persönliche Begegnung. Aber zum Glück ist die Web Week ja eh ein Mitmach-Festival, das man selbst gestaltet und so rufe ich spontan zum Kaffeekränzchen in echt auf.

Am Mittwoch stehe ich ab 12 Uhr und am Donnerstag ab 13 Uhr etwa so eine Stunde am Unteren Markt. Wer Lust hat, sich mit mir — und hoffentlich anderen — zu treffen, schnappt sich einfach ihren oder seinen wiederverwendbaren Kaffeebecher, füllt ihn mit einem Heißgetränke der Begierde und stellt sich in coronagerechtem Abstand mit dazu und wir quatschen ein wenig. Wer mich nicht kennt: ich bin der, der unglaublich gut aussieht — und einen dunkelgrünen Rucksack trägt. 😉

Und ja, das Wetter ist herbstlich scheiße und auch gerne mal nass, zieht euch einfach warm an, mit heißen Getränken könnt ihr euch rund um den Unteren Markt schnell ständig versorgen.

 

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.