WordPress-Meetup: Zusammen gealtert und besser geworden. 100 Jahre Würzblog mit WordPress

Der 15. Geblogstag des Würzblog fiel ja coronabedingt sehr bescheiden aus. So freue ich mich über die Einladung des WordPress Meetup, über mein uraltes Blogs zu quatschen. Am Dienstagabend, 20. Oktober um 19 Uhr — rede ich ein wenig über die technische Entwicklung beim Bloggen, aber auch wie das Bloggen verändert hat und wie mich mein Blog verändert hat. Es wird also eher eine leichte Unterhaltung, ich würde mich freuen, bei diesem Online-Meetup einige bekannte Gesichter aus dem Bloggerumfeld zu sehen — ihr habt bestimmt viel zu ergänzen. 🙂

Wer sich über Meetup.com zu der Veranstaltung anmeldet, sieht auch den Link zur Videokonferenz. Es ist nicht so gerne gesehen, den völlig öffentlich zu machen. Wer sich nicht über meetup.com anmelden will, schreibt einfach an ralf@wuerzblog.de, ich schicke den Link dann zu.

Ich zitiere mich mal selbst aus dem Einladungstext:

Wer verändert über eineinhalb Jahrzehnte wen? Der Blogger das Blog oder das Blog den Blogger. Bei Ralf Thees mit seinem Würzblog trifft wohl beides zu. Seit Knight Rider und K.I.T.T. gab es wohl kein so spannendes Mensch-Maschinen-Duo wie Ralf und seine WordPress-Installation. Er berichtet über die technische, menschliche und mediale Entwicklung über diese Zeit, von Stöckchenwerfern zu Influencern.

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

3 Antworten

  1. Ulrike sagt:

    Schön war das! Ganz feine Mensch-Maschine-Mischung. Der Ralf halt, mein Lieblings-Nerd! Und vergnüglich & spannend die historische Wanderung durch 100 Jahre Würzblog 🙂 Dankeschön!

  2. Hazamel sagt:

    Yay! Nostalgisches Schwärmen!
    Schade, dass es kein Stadtfest dieses Jahr gab, sonst hätten wir auf unser 10jähriges Anstoßen können

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.