Oh dasa fröhliche …

In der dasaweb-Schmiede ist wieder mal etwas Wundervolles entstanden. Vor Weihnachten hat Daniel bzw. Citychurch gebeten, sich beim “O du fröhliche”-Singen zu filmen und ihm das Video zu schicken. Heraus kam ein toller 58-stimmiger Chor (so um den Dreh), den er  aus den Einsendungen optisch und akustisch zu einem einzigen Video zusammengebastelt hat. Das hat wohl auch Heizkosten gespart, wie ich nach seiner technischen Beschreibung der Aktion vermute. 😉

Hut ab, Daniel, ein digitaler Weihnachtssegen! 🙂

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

ralf

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Das könnte dich auch interessieren …

2 Antworten

  1. Daniel sagt:

    O, hab deinen Artikel eben zufällig im Feedreader gefunden, bin überrascht und fühle mich geehrt. Danke für den Post!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.