Kultur,  Musik

U&D Raum-Zeit-Verschiebung

So, es gärte ja schon länger, aber nun ist die Katze aus dem Sack: Das Umsonst & Draussen-Festival in Würzburg findet nicht im Juni statt. Es macht beim allgemeinen Verschiebe-Reigen mit und landet im September, vom 2. bis 5. September um genau zu sein.  Und nicht nur zeitlich ist es verschoben, sondern auch räumlich, nämlich einige hundert Meter weiter stadtauswärts auf den Mainwiesen. Genauere Informationen nach dem wie, was und wo soll es noch geben.

Komischerweise passt damit wieder eine andere Sache im lokalen Biorhythmus — das Africa Festival findet wie üblich ein paar Wochen vor dem U&D statt.

U&D im Spätsommer … das wird schon ein bisschen anders, von dem Corona-Kram mal abgesehen (ganz durch ist das bis dahin sicher noch nicht). Die Sonne geht schon kurz vor 20 Uhr unter, im Juni wäre es eineinhalb Stunden später gewesen. Es sind Sommerferien, man denkt langsam schon mal an die Weihnachtsgeschenke und die Blätter an den Bäumen überlegen, ob Grün noch ihre Farbe ist. Ich könnte ja noch sagen, die Tage und Nächte werden kühler — aber hey, mal sehen was der Klimawandel zu dem Thema sagen wird.  Außerdem — es wird ein U&D sein. Und das ist besser als kein U&D, wie im vergangenen Jahr. Viel besser. Jetzt darf nur das Virus und seine Verwandten dem Festival keinen Strich durch die Rechnung machen.

Ich habe euch noch die kurze Info des U&D-Vereins angehängt:

Das Umsonst & Draussen-Festival soll auch 2021 stattfinden.
Vom gewohnten Junitermin wird das Festival in den Spätsommer 2021 verlegt.
Der neue Termin lautet Donnerstag, 2. bis Sonntag 5. September 2021.

Der Ort für das Würzburger Traditionsfestival ist ungewohnt, aber nicht unbekannt.
Die Mainwiesen in der hinteren Zellerau zwischen Fußballplätzen, Wasserhäusle und Skateplatz sind der Ort für 4 Tage Musik, Ausgelassenheit und Festival-Stimmung. Die Verlegung wird notwendig, weil auf dem bisherigen Gelände zeitgleich der Aufbau der Mainfranken-Messe läuft.
Die Stadt Würzburg macht die Durchführung auf dem Alternativgelände möglich, wofür die Festivalorganisatoren danken.

Während kommerzielle Festivals für den Juni absagen, plant der U&D-Verein für die erste September Woche vier schöne Tage mit Musik und mehr:
Für alle – in Würzburg – auf den Mainwiesen.
Genaue Pläne und Details werden wir in den nächsten Monaten bekannt gegeben.

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.