Standplan des Corona-Testbusses letzte Aprilwoche

Die Stadt Würzburg verschickte heute in einer Presseinformation den Standplan — ein Fahrplan ist es ja nicht — des Corona-Testbusses von Stadt und Landkreis für die nächsten sieben Tage. Hier kann man also Antigen-Schnelltests durchführen lassen, Freitag bis Sonntag jeweils von 10 Uhr bis 20 Uhr und den Rest der Tage jeweils von 17 bis 20 Uhr:

  • Freitag, 23. April, in der Innenstadt an Vierröhrenbrunnen
  • Samstag, 24. April, in der Sanderau auf dem Sanderrasen
  • Sonntag, 25. April, in der Innenstadt auf dem Unteren Markt
  • Montag, 26. April, in Unterdürrbach in der Unterdürrbacher Straße 280 auf dem Hof am Feuerwehrhaus
  • Dienstag, 27. April, am Heuchelhof am Wendehammer in der Römer-Straße, hinter dem Place de Caen
  • Mittwoch, 28. April, in Versbach, Erwin-Wolf-Platz 1, der Vorplatz der Stadtteilbücherei
  • Donnerstag, 29. April, am Hubland am Hublandplatz 1, vor dem Gründerlabor „Cube“

Ich hatte dann noch nachgefragt, ob es mal einen festen Standplan des Testbusses geben soll. Claudia Lother von der Pressestelle schrieb mir „in Zukunft soll ein fester Plan definiert werden, der sich jede Woche wiederholt. Da die Berufsfeuerwehr aber aktuell noch weitere Standorte plant, ist der Plan noch nicht abschließend. Außerdem muss die Erfahrung zeigen, ob gewisse Standorte noch Sinn machen (wie Innenstadt – Burkardushaus, usw,…)“. Man wolle „weiße Flecken“ abdecken, je nachdem ob es Teststationen in den Stadtteilen gibt oder nicht. Der Bus im Falle von Clustern flexibel eingesetzt werden, natürlich auch im Landkreis. Darum gibt es im Moment erst mal jede Woche einen Plan für die jeweils kommenden sieben Tage.

Ähnliche Artikel

2 Gedanken zu „Standplan des Corona-Testbusses letzte Aprilwoche“

  1. Sind Sie sicher wegen der Zeiten am Samstag? Auf Main-Post.de steht dass von 17 bis 20:00 Zeit zum Testen ist. Das wäre aber unpraktisch. Letzte Woche haben wir uns tags auf dem Markt testen lassen, das ging schnell und ohne Probleme.

    Antworten
    • Ich habe wegen der Zeiten nochmal bei der Stadt nachgefragt, in der Mitteilung stand nämlich, dass der Testbus alles sieben Tage je von 17 bis 20 Uhr vor Ort sei. Das war aber ein Fehler, die Pressestelle hat mittlerweile auch eine Korrekturmail verschickt. Freitag, Samstag und Sonntag könnt ihr euch also von 10 Uhr bis 20 Uhr im Bus testen lassen.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar