Heute Menschenkette in Trauer und Zusammenhalt

Das Würzburger Bündnis für Zivilcourage will heute am Freitag den Opfern der Messerattacke vor einer Woche mit einer Menschenkette durch die Innenstadt gedenken.  Unter dem Motto „Würzburg trauert. Würzburg hält zusammen.“ sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, sich von 16.45 Uhr bis 17.45 Uhr an die Wegstrecke von Barbarossaplatz und Rathaus zu stellen, gerne mit einer Blume in der Hand.

Den geplanten Verlauf der Menschenkette und weitere Infos zu der Aktion findet ihr auf der Webseite des Bündnisses.

Schon die ganze Woche über kamen Menschen an den Barbarossaplatz in Würzburg, um den Opfern der Messerattacke vom 25. Juni zu gedenken.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar