Kultur,  Studium,  Wirtschaft,  Wissenschaft,  Zeuch

Wuerzburg Web Week Ende Oktober

Ob eine Wuerzburg Web Week in diesem Jahr stattfinden wird und wenn ja wann, wurde ich in den vergangenen Wochen und Monaten hin und wieder gefragt. Ja und weiß ich nicht, war bis gestern meine Antwort darauf. Ja und vom 22. bis 29 Oktober ist jetzt meine Antwort. Und das Motto ist „Digitalisieren & Inspirieren – Jetzt“. Kann beides nicht schaden.

Für die Kenner des digitalen Festivals in Würzburg ist der Termin im Detail eine Überraschung, geht die Web Week nicht wie üblich von Montag bis Montag sondern von Freitag bis Freitag. Schuld daran ist die Uni. „Das Wintersemester an der Uni Würzburg startet am 15. Oktober. Wir wollten mit der WueWW dort nicht gleich in der ersten Woche einsteigen, aber auch nicht erst am Montag, 25. Oktober, beginnen. Dann würde die Wuerzburg Web Week nämlich am Feiertag Allerheiligen, dem 1. November, enden“, schreibt Organisatorin Ute Mündlein in der Ankündigungs-E-Mail.

Ich bin ja ein großer Freund der Wuerzburg Web Week und arbeite auch ein klein wenig — ehrenamtlich — im Hintergrund mit. Und wie immer freue ich mich sehr darauf, auf viele tolle Vorträge, Diskussionen, Workshops, Präsentationen und auf das, was Flo macht (Running Gag und trotzdem wahr). Entspannt gespannt bin ich, wie sich die Corona-Pandemie auf die WueWW auswirken wird. Gab es im vergangenen Jahr nur wenig Präsenzveranstaltungen, könnten es in diesem Jahr wohl werden — Impfungen und Tests waren im Herbst 2020 ja noch kaum ein Thema. Aber ich gehe auch wieder von etlichen Videokonferenzen aus, die ich bei der WueWW 2020 aber meist recht gut fand. Um es noch einmal klar zu sagen: Die Wuerzburg Web Week ist „nur“ die Veranstaltungsplattform, das Was, Wann, Wo und Wie bleibt bei den Veranstaltungen den jeweiligen Organisatoren überlassen. Also auch, ob eine Veranstaltung in Präsenz, online oder hybrid stattfinden wird.

Ich selbst habe schon ein paar mehr oder weniger unausgegorene Ideen für die Wuerzburg Web Week 2021. Bloß habe ich nicht Urlaub in der Woche, nun muss ich schauen, ob ich nicht doch noch Urlaub umlegen kann, Überstunden abfeiern oder die WueWW vielleicht als Fortbildung bekomme. 🙂

Ob als Firma, Organisation, Institution oder Privatperson — geht mal in euch und erfreut mich mit spannenden Veranstaltungen. Ab Mitte August wird man Veranstaltungen für die WueWW auf deren Webseite melden können. Und wer gerne Sponsor sein will … nur zu.

Und keine Sorge — natürlich podcasten Ute und ich wieder. 🙂

Freuen wir uns also alle auf die …

Blogger, Podcaster, Webentwickler und freier Journalist

Ein Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.