Die Vögel

Jaja, ein reißerischer Titel, ich weiß. Aber ein wenig musste ich an den Film von Alfred Hitchcock denken, als ich am frühen Abend am Main spazieren gegangen bin. In die Äste der Bäume setzten sich immer mehr Vögel. Sehr lautstark. Krähen? Raben? Ich weiß es nicht. Aber kaum sah ich kurz weg und wieder hin, zeichneten sich mehr Vogelsilhouetten gegen den graublauen Abendhimmel ab. Ich war froh, dass kein Spielgerüst in der Nähe war.

Die Vögel in den Bäumen am Main.

Fast ebenso froh war ich, dass die Stunde der Wintervögel noch nicht begonnen hat, die Vogelzählaktion des Naturschutzbunds und des Landesbunds für Vogelschutz. Da hätte ich lange, wirklich lange gezählt. In den kommenden Tagen werde ich von meinem Balkon aus vermutlich deutlich weniger zählen. Vielleicht sollte ich mich an den Main setzen – denn da sind Die Vögel.

Die Vögel in der Luft.
Fliegt, Vögel, fliegt!

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar