Robert und der runde Bauch

"Der Bauch ist rund und Schluss ist, wenn die Hebamme abpfeift" von Robert Meier.
“Der Bauch ist rund und Schluss ist, wenn die Hebamme abpfeift” von Robert Meier.

Gestern ist mir im Gehrings Historikblogger Robert Meier in meine Arme und an den Tisch gelaufen — mit einem Paket unter seinem Arm. Darin waren Bücher. Exemplare eines Buchs, das er vor über zehn Jahren geschrieben hat und mittlerweile schon in der 9. Auflage zu kaufen ist: “Der Bauch ist rund und Schluss ist, wenn die Hebamme abpfeift”.  Und netterweise hat er mir gleich mal eines der Bücher geschenkt, vermutlich war ihm nur das Paket zu schwer! 😉

Wieder ein Blogger in Würzburg, der ein Buch (eigentlich sogar mehrere, aber der Rest ist so Geschichtskram) geschrieben hat, ich muss mir da langsam mal was überlegen! 😉

Vorhin hab ich mal in “Der Bauch ist rund …” reingeblättert, und es ist sogar für nicht werdende Väter ganz witzig, vor allem, wenn man was für Fußball übrig hat.

Zu kaufen gibt es da Buch als Hardcover …

.. oder eBook

Sommerbühnensommer im Efeuhof

Sommer in der Stadt, Sommerbühne in den Efeuhof. Das Theater Ensemble ist wieder in den ebenso schönen wie efeulosen Innenhof des Würzburger Rathauses gezogen, um das Ensemble Theater spielen zu lassen und auch andere Künstler an die frische Luft kommen zu lassen.

Sommer in der Stadt, Sommerbühne in den Efeuhof. Das Theater Ensemble ist wieder in den ebenso schönen wie efeulosen Innenhof des Würzburger Rathauses gezogen, um das Ensemble Theater spielen zu lassen und auch andere Künstler an die frische Luft kommen zu lassen.

Sommerbühne im EfeuhofIm 450. Geburtsjahr von William Shakespeare werden zwei Stücke des Engländers auf die Bretter gebracht. Los geht es — am heutigen Mittwoch — mit “Viel Lärm um nichts”, die Liebesgeschichte um Bene und Bea mit Happy End.  Abgelöst wird die Komödie am 30. Juli von “Romeo und Julia”, die Liebesgeschichte um Romeo und Julia ohne Happy End.

Dazwischen gibt es immer mal Andreas Büettners One-Man-Show “Casablanca — die Theater-Parodie zum Kult-Film” und das Stück “Akte K” von SchülerInnen der Christophorus-Schule.  Und das Theater Ensemble ist vielerorts unterwegs, den parallel zu den Produktionen im Efeuhof wird in der Heimatbühne in der Zellerau auf der Grünen Bühne — also auf der Wiese — das Kinderstück (und auch für Erwachsene) “Michel aus Lönneberga” gezeigt.

Musik im Efeuhof auch gemacht. Schmitts Katze macht Kletzmer, The Shoo-Shoos machen Swing-Comedy, Schattenspringer machen Chansons von Georg Kreisler und — was mich besonders freut — Dennis Schütze & His Electric Combo machen was Dennis Schütze & His Electric Combo eben so machen: Gute Musik! 🙂

Die Sommer im Efeuhof geht bis zum 14. September 2014 — Zeit genug um manches vom vollen Programm mitzunehmen, den gesamten Spielplan gibt es auf der Website des Theater Ensembles.

Michel sucht eine zweite Ida

Ohne Ida geht bei Michel aus Lönneberga nichts. Und vor diesem Problem steht gerade das Theater Ensemble. Die haben für ihre Sommerbühnen-Produktion zwar einen Michel, aber nicht für die ganze Zeit eine Klein-Ida.

Michel war ein Lausejunge
aus ‘nem Dorf in Schweden.
Lauter dumme Streiche
hatte er im Sinn.

Unter seinen Streichen
litten Vater, Mutter, Ida …

Ida? Ja, Ida! Ohne Ida geht bei Michel aus Lönneberga nichts. Und vor diesem Problem steht gerade das Theater Ensemble. Die haben für ihre Sommerbühnen-Produktion zwar einen Michel, aber nicht für die ganze Zeit eine Klein-Ida.

Schaut doch mal in den Schränken, Kellern oder unter dem Bett nach, ob ihre ein kleines Mädchen habt, dass zu dem zwölfjährigen Michel-Darsteller passt, also eher etwas jünger, zumindest optisch. Schauspielerfahrung ist gut, aber nicht nötig.

Wichtig: Das Kind muss natürlich an den bisher Ida-losen Spielterminen Zeit haben, das sind der 26. / 27. Juli, der  9. / 16. / 17. / 22. / 23. / 24. August und der 12. September. Die Proben haben bereits begonnen.

Wer so ein Kind gefunden hat, der soll sich beim Theater-Ensemble in Würzburg melden:  info@theater-ensemble.net

Rubberduck Racing Day

Badeentenrennen 2014Heute ist es so weit, mein persönliches sportliches Highlight in Würzburg steht an: Das Badeentenrennen im Main — für einen guten Zweck, den Wildwasser e. V.

Ich bin mit zwei kleinen Enten vertreten, die die Startnummern 4181 und 4182 tragen und bin Mitbesitzer einer Big Duck, die für den Würzburger Blogger- und Twitterstammtisch antritt — der legendären und sagenumwobenen HavannaDuck.

Wer der versoffenen und konsequent erfolglosen Ente auf Twitter folgen will, bitte: twitter.com/HavannaDuck

Das Rennen startet heute am Samstag, 17. Mai 2014, um 15 Uhr an der Alten Mainbrücke. Ich vermute mal, das Neu-OB Schuchardt die Enten mit dem Schaufelbagger in den Main kippen wird — und die Wasserwacht unserer HavannaDuck wieder die Tour versauen wird. 😉

Wer noch keine Ente hat, der kann sich eine oder mehrere (3 Euro pro Kunststofffedervieh) am Stand am Oberen Markt (gegenüber vom Hugendubel) oder mit etwas Glück sogar noch kurz vor 15 Uhr auf der Alten Mainbrücke.

Pflanzen anguggen im Botanischer Garten

Unter Dunklen Wolken: Botanischer Garten in Würzburg
Unter dunklen Wolken: Botanischer Garten in Würzburg

Ach, Karfreitag. Die Geschäfte haben zu, es herrscht Tanzverbot in Bayern, im Fernsehen laufen Monumentalschinken. Ein Tag, den man also guten Gewissens auf dem Sofa verbringen könnte.

Hab ich aber nicht. Ich habe mich mal aufgerafft und nach bestimmt über zehn Jahren den Botanischen Garten in Würzburg besucht. Denn der hat auch an Feiertagen geöffnet — und kostet nicht einmal Eintritt.

Ich bin ja bestimmt kein Pflanzenkenner, ich kann kaum Primeln von Tulpen unterscheiden (in der essbaren Botanik sieht es da etwas besser bei mir aus 😉 ), aber die Vielfältigkeit in Form, Farbe und Struktur bei Pflanzen begeistert mich schon — gerade wenn man sie sich aus nähster Nähe anschaut oder fotografiert.

Flechten in Gelb
Flechten in Gelb

Wer es ganz nah mag, den könnte es interessieren, das im Botanischen Garten bis zum 11. Mai 2014 eine Ausstellung mit dem Namen “Die Ästhetik des Verborgenen” stattfindet, wo kolorierte Aufnahmen von Pflanzenteilen durch ein Rasterelektronenmikroskop zu sehen sind.

Auch wenn noch nicht so viele Pflanzen geblüht haben, was es doch ein schöner und interessanter Besuch im Botanischen Garten.  Vielleicht muss ich das in ein paar Wochen noch mal machen um zu sehen, wie sich die Pflanzenwelt in der Zeit verändert.

Dreikönigsschwimmen 2014

Morgen ist es wieder soweit, die DLRG lädt am 6. Januar 2014 zum Dreikönigsschwimmen im Main bei Würzburg ein.

Morgen ist es wieder soweit, die DLRG lädt am 6. Januar 2014 zum Dreikönigsschwimmen im Main bei Würzburg ein. Kältefanatiker, die des Schwimmens mächtig sind, kommen da auf ihre Kosten — obwohl es in diesem Jahr ja nicht wirklich kalt ist. Badehosen und Bikinis dürfte man morgen aber doch kaum im Wasser sehen.

Wie in jedem Jahr gibt es die Langstrecke mit dem Start an der Alten Fähre in Randersacker (etwa 5 Kilometer) und die Kurzstrecke vom Graf-Luckner Weiher ab (etwa 2,5 Kilometer). Ziel ist bei beiden Strecken an der Löwenbrücke, da dürften die Schwimmerinnen und Schwimmer zwischen 14.30 Uhr und 15 Uhr eintreffen — und dort gibt es auch Glühwein und Würschtel.

Zum Zuschauen und Wundern Immer einen Ausflug wert. 😉

Mehr Infos gibt es auf der Website des DLRG Unterfranken.

Obacht! Kinderfest in Würzburg!

Eltern aufgemerkt! Ihr habt nicht vergessen, dass heute das Internationale Kinderfest in Würzburg stattfindet? Also von 10 Uhr bis 17 Uhr mal schön mit den Kindern in die Innenstadt gehen.

Kinderlose aufgepasst! Ihr habt nicht vergessen, dass heute das Internationale Kinderfest in Würzburg stattfindet? Also von 10 Uhr bis 17 Uhr mal schön vermeiden in die Innenstadt zu gehen. Außer ihr seid echt hart drauf — so wie ich!

Mehr Infos gibt es auf der Website der Deutschen Lepra- und Tuberkulosehilfe,  an dessen Projekt in Tansania alle Erlöse des Kinderfests gehen.

Standplan Internationales Kinderfest Würzburg 2013 auf einer größeren Karte anzeigen

(Karte vom DAHW)

Es tut Karten geben für den Hotzenplotz

Es tut Karten für die Premiere für “Neues vom Hotzenplotz” geben und die tut man gewinne können, wenn man eine Frage richtig beantworten tut.

903759_3010461797064_547608571_o

Der Seppel … ähhhh … der Markus vom Theater Ensemble hat dem Ralf vom Würzblog eine Mail geschrieben, dass er noch noch Karten für den Notz … für den Potz … für den Hotzenplotz haben tut,  das ist ein Räääuber, der haut da aus dem Spritzenhaus ab und tut sich  bei der Großmutter versteckeln und isst da Würstchen und das Kasperl und der Seppel suchen deeeeen und der nimmt aber die Oma mit in die Räuberhöhle mit und dann sind da auch das Kasperl und der Seppel und dann gibt es Suppe und dem Hotzenplotz tun sie erzählen dass da Knallpilze drin sind und dann hat Mama gesagt ich muss ins Bett.

Und dann hat der Ralf vom Würzblog noch gesagt, dass wenn man Karten für die Premiere am Sonntag den 21. April 2013 um 15 Uhr
haben wollen tut, dann muss man in die Kommentare du unten reinschreiben, wie viele Messer der Hotzenplotz in seinem Gürtel stecken haben tut.

Aus allen die mitmachen tun, tut der der Ralf vom Würzblog dann am Samstag um 17 Uhr dreimal zwei Karten auslosen. Und die Mail-Adresse soll man da auch reinschreiben, dass der Ralf vom Würzblog dann auch sagen kann, dass man gewonnen haben tut. Und dann hat er noch gesagt, wer den Rechtsweg nehmen tut, der ist ein Blödi! Das wird lustig!

Bei dem Rätsel dürfen Mamas und Papas mitspielen, aber der Ralf vom Würzblog hat gesagt, dass auch Erwachsene ohne Kinder mitspielen dürfen, aber die müssen sich im Theater gaaaaanz nach hinten setzen, damit wir Kinder was sehen tun!

(Bilder: Theater Ensemble)