• Familie,  Frängisch,  Sport

    Schlittenschnee, Skischnee oder Speicherschnee?

    Weiter geht es mit dem Winter. Heute Nacht hat es in Würzburg wieder ganz gut geschneit – und es schneit immer noch. Das könnte sogar für eine eine Schlittenfahrt reichen. Im WürzburgWiki sind ein paar Schlittenbahnen in und um Würzburg eingetragen. Wer da noch weitere Bahnen hinzufügen will oder schöne Bilder von Schlittenbahnen hat – immer rein damit in Wiki. Historische Bilder von Schlittenbahnen sind auch gern gesehen. Links zu Videos von rasanten Schlittenfahrten im GoPro-Zeitalter darf man auch gern ins Wiki setzen. Wem das Schlittenfahren in der Stadt zu langweilig ist – in der Rhön hat es auch ordentlich geschneit, es liegen bis zu teilweise 50 Zentimeter Schnee. Und die meisten Skilifte haben…

  • Events,  Frängisch,  Sport

    Dreikönigsschwimmer bei schwacher Strömung

    Das Ufer war beim Dreikönigsschwimmen in Würzburg voll mit Leuten – ich hatte kaum Platz, mal Fotos zu machen. Aber nett war es trotzdem – viele nette Menschen habe ich dort getroffen und einen Glühwein getrunken, bei nicht allzu kalten Temperaturen. So um 14.40 Uhr kamen die ersten Schwimmer vor der Löwenbrücke an – die Taucher der Feuerwehr Aschaffenburg. Dann war erst mal Pause, bis die nächsten ankamen. Aber der Main hatte auch kaum Strömung, da mussten die Schwimmer einfach mehr … schwimmen. Dabei hatten die Dreikönigsschwimmer im Wasser neben den obligatorischen Dreikönigsfiguren und dem Feuerwehrauto diesmal auch ein Thermobecher-Schiff und eine große THW-Playmobilfigure dabei. Da passiert jedes Jahr irgendwie…

  • Frängisch,  Kultur

    Jahr des Kümmels

    Nicht vergessen: Die Arzneipflanze des Jahres 2016 kann fränkischer kaum sein – der Echte Kümmel.  Der Studienkreis “Entwicklungsgeschichte der Arzneipflanzenkunde” an der Universität Würzburg mit dem Klostermedizin-Guru Johannes Gottfried Mayer hat sich im vergangenen Oktober für den Kümmel entschieden. Auch wenn es manchem Rheinländer die Tränen in die Augen treibt, gehört Kümmel eigentlich in jedes gute fränkische Brot. Oder ins Sauerkraut. Oder in den Krautsalat. Oder ins Gulasch. Dem Ruf nach ist in jedem fränkischen Essen Kümmel drin. Das stimmt natürlich nicht. Ich habe sogar eher den Eindruck, als gäbe es auch immer weniger Brot mit Kümmel in Würzburg zu kaufen. Immer öfter werde ich in gerade beim Kaufen von belegten Brötchen in der Metzgerei…