Königsbilder

39,40 € haben wir beim Bloggertreffen für die Städtewette zusammenfotografiert. Wenig Geld, aber eine Menge Spaß. Und jeder Cent zählt.:) Danke an alle die da waren! Und nicht the king’s speech vergessen … 🙂

Jubeln und Laufen lassen

Sonntags bleibt der Wecker aus und prompt habe ich gnadenlos verschlafen. Das wäre nicht weiter schlimm gewesen, wenn ich nicht gerade heute zum Würzburger Marathon wollte. Natürlich nicht zum Laufen, ich bin doch nicht verrückt. Ich mache da immer etwas eigentlich Gemeines — ich setze mich vor ein Café, trinke Kaffee, rauche Zigaretten und rufe … „Jubeln und Laufen lassen“ weiterlesen

Von Pfeifen und Pfeifen

Ein Traumwetter war es nun wirklich nicht für das Entenrennen des Wildwasser e. V. Der Himmel war grau, der Wind war kalt. Aber trotzdem war ich nicht allein am Main, viele Zuschauer standen auf der Alten Mainbrücke und an der Leonard-Frank-Promenade. Mit dabei waren auch ein paar liebe Menschen vom Blogger- und Twitterstammtisch, da ja … „Von Pfeifen und Pfeifen“ weiterlesen

Kartoffeln statt Kachingle

Taten statt Worte! Da ich in meinem Beitrag über Kachingle auch Kartoffeln als eine Form der Anerkennung benannt habe, hat stefan2 gleich die Ankündigung in seinem Kommentar in die Tat umgesetzt. Vielen Dank! 😀