Parkplätzchen á la carte

Ach, Semesterferien sind was feines! Meine Studienzeit liegt zwar schon einige Jahre zurück (mein Gott, sind das schon 5 Jahre?), aber noch immer genieße ich die freien Zeiten der Uni und FH in Würzburg. Auch wenn das Publikum bei diversen Festen und Veranstaltungen spürbar im Durchschnitt spürbar älter ist (ich bin im Durchschnitt ja auch …

Weiterlesen …

Opera umsonst!

Etwas nicht Würzburg, aber das Web und damit Würzblog Betreffendes (von Golem): Zum 10-jährigen Firmenjubiläum spendiert Opera allen einen kostenlosen Registrierungsschlüssel für den Browser. Opera ist ein Browser, der schon immer recht innovativ und standardkonform war. So hat Opera wohl als Erster das Tabbed Browsing eingeführt, bei dem man mehrere Fenster in Browser selbst öffnen …

Weiterlesen …

Lost & Found

Eine Hochzeit und einen 70. Geburtstag erlebt; CSD, Ringparkfest und MS Einstein verpasst. Was für ein Wochenende. Das CSD-Banner wird bis nächstes Jahr eingemottet – werft noch einen letzen Blick darauf. Ich fand es schön! 😀 Das Würzblog läuft seit heute unter WordPress 1.5.2, falls Probleme auftreten, sagt mir bitte Bescheid.

Freiheit für Bücher

Wegen eines Erlebnisses von Mondschaf muss ich mal auf das Thema "Bookcrossing" eingehen. Bookcrossing ist eine Bewegung, die Bücher aus ihrer Gefangenschaft in Bücherregalen befreit und sie in die Freiheit entlässt. Und das ist wörtlich zu nehmen: Beim Bookcrossen geht es darum, Bücher, die man nicht mehr liest oder die man einfach in Umlauf bringen …

Weiterlesen …

Freiertag

Ja, es ist wirklich Feiertag in Würzburg. Der Himmel ist trüb und grau und eine seltsame Stille liegt über der Stadt. Was macht man an solchen Tagen? Ich habe immer den Drang zur Körperpflege, würde jetzt gerne meine Fußnägel schneiden oder die Haare waschen. Bin ich froh, dass ich daheim noch arbeiten muss …

Fotos

Hier im Würzblog sammeln sich mit der Zeit viele Fotos an. Schöne, interessante, witzige, blöde Fotos. Aber blättern lohnt sich immer, kommentieren ist auch möglich. Alle Bilder sind unter http://www.23hq.com/wuerzblog oder http://www.flickr.com/photos/wuerzblog zu finden. Interessante Bilder [flickr_tags  user_id=“97035873@N00″ tags=featured]

Würzburg macht Spaß

Wenn eine eine alte, ungefähr siebzigjährige Frau eine Straßenbahn durch ständiges Drücken des Türöffners ziemlich lange aufhält, um einem auf die Bahn zuhetzenden Jüngling mit Krücken die Mitfahrt zu ermöglichen und die Aufforderung des Straßenbahnfahrers, doch bitte die Tür zuzulassen, mit einem „Du Strabamaulheld“ lautstark kommentiert – dann macht Würzburg wirklich Spaß! 🙂