Würzblog macht Urlaub

Nach den sehr stressigen letzten Monaten macht Würzblog eine Woche Pause. Ich wünsche allen Lesern eine gute Woche, passt mir gut auf Würzburg auf. Wir lesen uns.

Keine Kultur, dafür Grippe

War ja klar! Wenn meine Frau eine leichte Grippe bekommt, erwischt es mich kurz darauf so richtig. Werde nun wohl den Tag im Bett verbringen, damit fällt sehr wahrscheinlich ein Besuch der langen Kulturspeichernacht aus. Sehr schade, ich habe mich schon darauf gefreut. Falls jemand heute Nacht in den Kulturspeicher geht und darüber etwas schreiben …

Weiterlesen …

Waaaahhhhhh …

… habe gerade in meinem Spamfilter eine Mail von wuevita gefunden – ich hätte zwei Freikarten für das Erdmöbel-Konzert gestern im AKW gewonnen! Mistmistmistmistmist! 🙁

Gruselig

Ich hoffe, dass solche Bilder von mir nicht existieren oder dass, wenn sie existieren, nicht an die Öffentlichkeit kommen. 🙂

Geisterstadt und Straßenwahn

Die Straßen voll Autos und Fußgängern, die Straßenbahnhaltestellen voll von wartender Fahrgäste Fahrenwollender, nur die Innenstadt von Würzburg selbst war heute früh seltsam leer. Der Streik der WSB hat sich schon deutlich bemerkbar gemacht. Auch ich war – noch im Halbschlaf – 5 Minuten an der Haltestelle gestanden, bis mir einfiel, warum keine Straßenbahn kommt. …

Weiterlesen …

Danke …

… für die Hinweise! Habe gestern in einer Nachbearbeitung des Stoiber-Textes im Quelltext ein paar Anführungszeichen vergessen, was zur Folge hatte, dass das Würzblog nicht ordentlich dargestellt wurde. Habe in der Hektik auch vergessen, die Seite noch mal anzuschauen – sorry! Ein paar Stunden war das Würzblog krank, nun geht es wieder, Gott sei Dank!“ …

Weiterlesen …