• Events,  Frängisch

    Staade Zeit, Bloggers Freud

    Egal ob wir knietief im Schnee stehen oder kniefrei in kurzen Hosen schwitzen — am 12.12. ist das Adventsbloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt in Würzburg — zum neunten Mal. Auch wenn ich diesmal wohl der letzte und einzige der Stunde Null sein werden — es sei denn, es fliegen überraschend Gäste ein –, so ist das Bloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt der Beginn meiner persönlichen Blogosphäre. Im Jahr 2005 habe ich da zum ersten Mal andere Blogger kennengelernt und die Jahre darauf immer mehr. Manchmal blieb es bei dieser einzigen, aber netten Begegnung. Andere wurden zu guten Bekannten und manche sogar zu sehr guten Freunden. Und mir wurde immer mehr klar, wie…

  • Events,  Frängisch

    Adventiertes Bloggertreffen

    Würzburger Weihnachtsmarkt

    Ein Blick aus dem Fenster heute genügt und es wird klar — das Adsfenzbloggertreffen in Würzburg kann nicht mehr fern sein. Und auch ein Blick auf den Kalender zeigt — das Adsfenzbloggertreffen in Würzburg kann nicht mehr fern sein. Und wenn sich der Blick aus dem Fenster und der Blick auf den Kalender so einig sind, dann kann das nur eines bedeuten: das Adsfenzbloggertreffen in Würzburg ist nicht mehr fern. Wie schon seit Urzeiten, so treffen sich die Würzburger Blogger auch in diesem Jahr auf dem Weihnachtsmarkt, wie beinahe schon seit Urzeiten am 12. Dezember, diesmal der 12.12.12! Apropos Urzeiten — wir treffen und dort um 18.30 Uhr am Unteren Markt vor dem Stand…

  • Events,  Kultur

    Die Blogger treffen sich im Advent

    Vor sechs Jahren begann am Würzburger Weihnachsmarkt die Tradition der Bloggertreffen in der Stadt. Viel Zeit ist seit damals vergangen, etliche Blogs von damals gibt es nicht mehr, neue kamen nach. Gebloggt wird mittlerweile auch im Mikroformat auf Twitter. Und Bloggertreffen gibt es in Würzburg regelmäßiger Kleinausgabe beim wöchentlichen Blogger- und Twitterstammtisch mittwochs im Gehrings. Morgen findet — wie in jedem Jahr am 12.12. — das 7. Adventsbloggertreffen auf dem Weihnachtsmarkt statt. Ab 18 Uhr dürfen sich alle Blogger, Twitter und Blogleser am Unteren Markt auf dem Platz zwischen dem Feuerzangenbowlenstand und dem italienischen Spezialitätenstand “Sapori dell’ Umbria”. Am besten näher am Italiener, da ist mehr Platz. Von da aus…

  • Film,  Kultur,  Podcast,  Unsinn

    Vorletzte Runde der Backmischung/2011

    Der 3. Advent ist der Tag des 3. Teils der Backmischung/2011. Alex und ich schieben die Lebkuchen in den Ofen und nehmen uns der Erotik des Zuckergusses an. Könnte auch Zuck-Erguss heißen. Egal, den größten Teil des Videos können auch Unter-18-Jährige anschauen, an manchen Stellen müssen sie nur Augen oder Ohren zuhalten. 😉 Backmischung/2011: Zuckerschuss — nur echt mit versetztem Ton. Backmischung/2011: Drauf gestrichen! (2. Teil) Backmischung/2011: Rührung (1. Teil)

  • Film,  Frängisch,  Kultur

    Backmischung/2011, der große Weihnachtsmehrteiler

    An diesem Sonntag, 1. Advent, beginnt der große Weihnachtsmehrteiler der Würzmischung. Wie in jedem Jahr setzen sich Alex & Ralf den Gefahren und dem Abenteuer der Weihnachtsbäckerei aus — und werden dabei von international renomierten Kamerakindern  gefilmt. Jeder der vier Teile ist für die Würzmischung ungewohnt kurz — nur 15 Minuten — und wird immer am Adventssonntag nach der Maus (also um 12.00 Uhr) erstausgestrahlt! 🙂

  • Frängisch,  Kultur,  Podcast

    Advent, Advent, ein Mikro brennt

    Die Weihnachtswürzmischung ist zu einem technischen Desaster geworden, der geplante Weihnachtsmehrteiler als Video über die Adventssonntage ist zu einer rein akustischen Ausgabe am 4. Advent reduziert worden. Aber was soll’s, die Weihnachtspodcasts der letzten Jahre waren für uns eh immer mehr eine private Gaudi, dieser ist halt noch ein wenig chaotischer als die letzten Ausgaben geworden. 😉 Danke auch noch an die Bäckerei Will, dass wir wieder die Backstube an einem Sonntag benutzen durften, und danke auch an Hans, der wenigstens ein paar Fotos von der Backaktion gemacht hat. Hier ist sie — die Würzmischung #51!  

  • Kultur,  Musik

    Lieder von Andreas Obieglo

    Andi Obieglo - Lieder

    Heute fand ich ein unerhofftes Weihnachtsgeschenk im Briefkasten — eine CD vom noch immer in Würzburg verwürzelten Neu-Berliner Andreas “Andi” Obieglo. Er hat eine CD mit dem sinnigen Namen “Lieder” herausgebracht, auf dem Volkslieder interpritiert werden. Meist sind es ruhige Klavierstück, manchmal mit ein wenig Elektrounterstützung und auch mal mit Gesang von Andis Frau Caro. Was Schönes für besinnliche Adventsabende! 🙂 Die CD kommt Anfang Dezember offiziell heraus und kann über die Carolin-No-Website für 15 € bestellt werden. Die Lieder von “Lieder” sind auch im Radio Würzblog zu hören. Das Radio hat vor ein paar Wochen übrigens schon mal einen Neuzugang verzeichnet, den ich noch gar nicht erwähnt habe, der…