• Gastronomie,  Kultur

    Kommunen-Café auf dem Bürgerbräu-Gelände

      Am Mittwoch hat es mich mal wieder an das Bürgerbrau- aka Ex-AKW-Gelände in der Zellerau in Würzburg verschlagen.  Ich hatte eigentlich nur eine kleine Frage an Tilman Hampl, die sich auch hätte telefonisch oder per Mail klären lassen, aber seine Ansage, dass sein Büro jetzt auf dem Bürgerbrau-Gelände sei, hat meine Neugier geweckt. Ja, es tut sich ein bisschen was auf dem Gelände, auch wenn die meisten Gebäude noch leer stehen.  Aber ein paar Leute wohnen und/oder arbeiten da schon. Wer genau weiß ich gar nicht, eine Übersicht über zumindest die gewerblichen Mieter hab ich auf der Website des Bürgerbräu-Geländes nicht gefunden. Und diese Leute betreiben auf dem Bürgerbräu-Gelände…

  • Events,  Kultur,  Musik

    Zehn Jahre und ein Todesfall: Disco Fantastique

    Anstehen an der Kasse

    Der 11.11.11: Für viel zu viele der Beginn der lustigen Zeit, für mich allerdings der Beginn einer sehr traurigen Zeit. Seit frühester Blogzeit hat mich die Disco Fantastique begleitet — genaugenommen schon lange vor der Geburt des Würzblogs, aber da habe ich noch nichts darüber geschrieben. Heute Abend ab 22.00 feiert die Disco Fantastique ihren 10. Geburtstag im Tanzcafé Ludwig — und gleichzeitig ihr Ende. Und verlässt eine der ganz großen und stilvollen Veranstaltungen in Würzburg die Bühne der Stadt. Ja, die Disco Fantastique hört auf. Gründe? Naja, ich vermute unter anderem Mal, dass sie in letzter Zeit nicht mehr so gut besucht war, vielleicht hat sie den Zwangsumzug ins…

  • Events,  Kultur,  Musik,  Preview

    Einer geht noch — Gay-Party im AKW!

    Ja, es ist ein bisschen wie auf einem Grab tanzen. Aber nur ein bisschen, vor allem ist es eine günstige und wohl hart erkämpfte Möglichkeit zum Tanzen. Worum es geht? Am Samstag, 2. Mai 2009, ist Gay-Party. Nicht ungewöhnlich soweit. Ungewöhlich ist — mittlerweile — der Ort der Schwulen- und Lesben-Party. Getanzt wird nämlich im AKW. Das WUF, das schwulesbische Zentrum in Würzburg, hat es in wochenlanger Arbeit tatsächlich geschafft den Insolvenzverwalter des AKW weichzuklopfen — oder hartzuklopfen? — und ihm die Erlaubnis aus den Rippen — oder sonstwo — geleiert, eine letzte Gay-Party im AKW zu veranstalten. Also Homos und Heten, besucht ein letztes Mal die Mutter und den…

  • Events,  Familie,  Preview

    Der AKW-Kindernachmittag jetzt im Cairo

    Das AKW ist Geschichte, aber die Angebote verteilen sich nun neu auf die Stadt. Unter anderem auch der Kindernachmittag, der immer sonntags stattgefunden hat. Der wird jetzt wieder im Cairo zum Leben erweckt. Am 03. Mai 2009 ist die große Neueinweihungsparty. Am Muttertag, 10. Mai 2009, dürfen die Kinder batiken (hoffentlich mit den Vätern, denn die Mütter dürfen da bestimmt ganz lang ausschlafen, oder?). Am Sonntag darauf ist Vatertag (da dürfen die Väter schlafen) werden Stiftehalter und Briefbeschwerer gebastelt, am 24. Mai ist nicht Zahl- sondern Maltag und am Pfingstsonntag, 31. Mai 2009, gibt es ein Ritterturnier. Wann es immer genau losgeht weiß ich gar nicht, aber der Titel Kindernachmittag…