• Events,  Kultur,  Musik,  Politik

    Der Himmel blau und Würzburg bunt

    Der Samstag stand bei mir ganz im Zeichen des CSD. Das Wetter war unverschämt gut, dementsprechend voll war die Alte Mainbrücke. Das heißt, sie wäre schon ohne den CSD voll gewesen. Aber mit hunderten Schwulen, Lesben und Heterosexuellen zusätzlich war die Brücke fast unpassierbar. Ich blätter mal in meinem Notizbuch Auch wenn Room2021 der Top-Act des CSD war, fand ich sie grauenhaft. Das ist Musik wie man sie im Baumarkt hört, wenn man vier 20-Liter-Eimer Wandfarbe auf dem Wagen hat und nach den 18er-Dübeln sucht. Wenn die Alte Mainbrücke nicht so schmal wäre, dann könnte man dort öfters Konzerte oder ähnliches veranstalten. Sie gab gerade in den Abendstunden eine tolle…

  • Frängisch,  Kultur,  Zeuch

    So lässt sich der Winter aushalten

    Heute habe aber alle Sonnengötter ihr Kleingeld zusammengeworfen und im Wettergroßhandel außerhalb der Saison eine wundervolle Frühlingssonne erstanden. Da konnten wir gar nicht anders, als das Angebot des Weltgästeführertages anzunehmen, denn was gibt es schöneres, bei dem Wetter ein paar Stunden entspannt durch die Altstadt und über die Alte Mainbrücke zu laufen. Und den Wunsch teilten sehr viele Menschen, die Innenstadt war voller als an manchen Werktagen. Gut für den Taint, besser für das angeschlagene Immunsystem, noch besser für das Wissen um Würzburg und am besten für die Seele.

  • Mobil,  Zeuch

    Das Kajak geht nach Rimpar

    Badeentenrennen 2007

    Spannendes Finish beim Badeentenrennen in Würzburg. Gewonnen hat die Ente mit der Nummer 0080. Meine #0366 ging leider leer aus. Suck my duck! 😉 Update: So, jetzt am Notebook gibt es noch ein paar weitere Worte zum Entenrennen. Das Wetter war wie gemacht dafür. Die Alte Mainbrücke und die Leonard-Frank-Promenade waren voll mit Schaulustigen. Wem das Zuschauen zur nervenaufreibend war, der legte sich einfach ins Gras und lautsche den Klängen einer der allgegenwärtigen Blasorchestern. Von den 81 Preisen habe ich leider keinen gewonnen. Vielleicht sollte ich doch am Dons Anregung aufgreifen. Nächstes Jahr ein eigene Bloggerliga beim Entenrennen? Tuning erlaubt bis der Arzt kommt? 🙂 Update II: Die Gewinnerliste ist…

  • Zeuch

    Lahme Ente

    Na, das war wohl nix! Meine Ente ist beim 5. Würzburger Badeenten-Rennen nicht unter die ersten 135. Plätze gekommen. Ich bin enttäuscht! Nächstes Jahr fahre ich mit ihr vor dem Rennen erst mal nach Sardinien und dann ins Trainingslager – und der Titel beim 6. Badeenten-Rennen ist mir sicher. Bestimmt!

  • Events,  Zeuch

    Ente #3162

    Sie ist klein, sie ist gelb und sie trägt eine Sonnenbrille – und sie ist hoffentlich schnell. Gestern habe ich einen Teilnahmeschein für das 5. Würzburger Badeenten-Rennen gekauft. Die Ente mit der Nummer 3162 geht für mich an den Start. Morgen wird sie um 16 Uhr an der Alten Mainbrücke ins Wasser gehen und hoffentlich als erste die Friedensbrücke erreichen und damit dem Würzblog Ruhm und Ehre einbringen. Das Badenenten-Rennen ist eine Aktion des Wildwasser Würzburg e.V., dem Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und Frauen. Das Geld der Aktion geht direkt an den Verein, alles Preise werden von verschiedenen Firmen gesponsert. Die Teilnahme kostet mit einer kleinen Ente 3…