Bauarbeiter im Hotelturm?

Es klingt fast so unglaublich, als ob der Yeti gesichtet wurde: Auf BR-Online wird berichtet, dass im Hotelturm Bauarbeiter gesehen wurden, die nach deren Angabe ein Musterzimmer einrichten sollen. Und bis Dezember – das Jahr wird nicht angegeben – sollen 200 Zimmer fertiggestellt werden. Hotelturm! Fertiggestellt! In Würzburg! Ha! Auf der Website des neuen Betreibers …

Weiterlesen …

Architektonische Zukunft und Vergangenheit im Vortrag

Wer sich heute Abend, 21. Juni 2011, in Würzburg über Architektur weiterbilden will, hat zwei Möglichkeiten. Zum einen kann man sich bei der Ringvorlesung „Der Tod und die Künste“ den Vortrag von Stefan Kummer, dem Ex-Vorsitzenden des Verschönerungsvereins Würzburg, zum Thema „Der architektonische Umgang mit der Zerstörung Würzburgs“ anhören. Wobei ich fast vermute, dass es …

Weiterlesen …

My favourite tracks mit Matthias Braun

Morgen findet die letzte Ausgabe der aktuellen Staffel von My Favourite Tracks statt. Gast in Dennis Schützes Musiktalkshow ist Matthias Braun, seines Zeichens Architekt, Künstler, Radballer und einer der führenden Köpfe von LP10, dem Zusammenschluss von jungen Architekten in Unterfranken. Und damit ist auch endlich mal wieder ein Blogger zu Gast und stellt uns seine …

Weiterlesen …

I love Benidorm, morgen ist Vernissage

Morgen wird im im Treffpunkt Architektur eine Fotoausstellung eröffnet, die Bilder von Benidorm zeigt. Benidorm ist eine Stadt an der Costa Blanca in Spanien, die seit den 50ern von einem Fischerdorf zu einer Touristenhochburg ausgebaut wurde. Das Ziel haben sie erreicht, Benidorm ist die Stadt mit der weltweit größte Hochhausdichte – 345 Hochhäuser über 12 …

Weiterlesen …

Was weiß der schon!

Na, das wird der Verschönerungsverein Würzburg und der AK Denkmalschutz aber gar nicht gern gehört haben, was Professor Julian Wékel, Vorsitzender der Petrini-Preis-Jury, anlässlich der Preisverleihung gesagt hat. „Mut“ war ein Begriff, den die Redner bei der Preisverleihung besonders häufig gebrauchten. Der Vorsitzende des Preisgerichts, Professor Julian Wékel aus Darmstadt, sprach von dem Mut, auch …

Weiterlesen …

Alles Gute zum 3. Geblogstag, LP10Blog

Ich darf heute mal dem LP10-Blog zum 3. Geblogstag gratulieren. Vor drei Jahren hat das Blog der Jungen Architekten in Unterfranken das Licht des World Wide Web erblickt. Nach zögerlichen Anfängen wurden LP10 und das LP10-Blog durch Zündfunk-Interviews, einem Film und Interview bei Südewild, einem österreichischen Radiobeitrag und einem wohlverdienten Preis für junge Kultur der …

Weiterlesen …

Ende der A5, Podiumsdiskussion und tolle Band

Die A5 ist die Bezeichnung für eine Autobahn, aber auch für die Bezeichnung der diesjährigen Architekturwoche in Bayern. Das Thema „Umbruch. Abbruch. Aufbruch“ passt ja für Würzburg ganz gut, vielleicht zu gut, denn in den letzten Jahren wurde das Thema ja schon oft durchgekaut. Am Montag bin ich auch mal hingegangen. Ort des Geschehens war …

Weiterlesen …