Erster Stau am neuen Zeller Bock

Der Zeller Bock wird wieder den Autos überlassen und das wurde am Sonntag gefeiert. Von ziemlich viel Menschen. Warum auch immer.

Der Zeller Bock wird wieder den Autos überlassen und das wurde am Sonntag gefeiert. Von ziemlich viel Menschen. Warum auch immer.

Fundsachen werden versteigert – mit Fahrrad und Mercedes

Am Samstag ist es wieder soweit — eine neue Chance für mich, nach endlosen Versuchen an ein günstiges Fahrrad zu kommen. Denn am 25. April 2015 ist ab 10 Uhr wieder Fundsachenversteigerung im Felix-Fechenbach-Haus in Grombühl.

Am Samstag ist es wieder soweit — eine neue Chance für mich, nach endlosen Versuchen an ein günstiges Fahrrad zu kommen. Denn am 25. April 2015 ist ab 10 Uhr wieder Fundsachenversteigerung im Felix-Fechenbach-Haus in Grombühl.

Nachgebloggt: Preis für junge Kultur

Was für eine Woche. Ich hatte kaum Zeit, mich mal privat an den Rechner zu setzen und zu bloggen. Darum auch jetzt erst was zu den Preise für junge Kultur, die am Montag gemeinsam von der Stadt Würzburg, der Distelhäuser Brauerei und dem U&D-Verein vergeben wurden.

Was für eine Woche. Ich hatte kaum Zeit, mich mal privat an den Rechner zu setzen und zu bloggen. Darum auch jetzt erst was zu den Preise für junge Kultur, die am Montag gemeinsam von der Stadt Würzburg, der Distelhäuser Brauerei und dem U&D-Verein vergeben wurden.

Ein Ei namens Frankreich

Palmsonntag. Traditionell der Tag. um die Ostereier zu färben. Und da kommen lustige Sachen raus. 🙂

Der Schmerz in meinen Rippen

Der Newscomer(?) unter den Singer-Songwritern in Würzburg, Simon-Philipp Vogel, hat ein neues Lied herausgebracht. Nach “Zoo” und “Puzzle” ist “Der Schmerz in meinen Rippen” ein ernsteres Stück. Aber wert mal reinzuhören. Und mit drei Songs hat er jetzt doch mal genug Material für eine kleine EP und für ein Konzert, oder? 🙂 Um so glücklicher … „Der Schmerz in meinen Rippen“ weiterlesen

Musikstudenten als Pop Studies

Wem Der Weg einer Freiheit doch ein wenig zu schwer ist, der kann sich ja schon mal auf was Leichtes in Sachen Musik aus Würzburg freuen. Die Musikstudenten machen mit ihrer Modernisierung weiter und wagen sich auch in ihrer neuen Scheibe “Pop Studies” an bekannte Pop-Songs ran, die dann verjazzt, verswingt und vertanzbargemacht werden. Anfang … „Musikstudenten als Pop Studies“ weiterlesen

Der Weg einer Freiheit kann Stellar sein

Wer es laut, hart und dreckig mag — musikalisch meine ich –, dem gefällt vielleicht das neue Album von Der Weg einer Freiheit. Stellar heißt das Machwerk der Würzburger Black-Metal-Band, die es immerhin zu einem eigenen Eintrag bei Wikipedia gebracht haben. Aus dem Album tropft eher weniger zartes Sternenlicht als  eher die Dunkelheit intergalaktischer Leerräume. Nichts für ein … „Der Weg einer Freiheit kann Stellar sein“ weiterlesen