O Ringpark, dich muss man mögen

Nicht dass beim Ringparkfest alle perfekt wäre — aber es ist einfach das schönste Fest in Würzburg.

Nicht dass beim Ringparkfest alle perfekt wäre — aber es ist einfach das schönste Fest in Würzburg.

U&D mit 2016 und hoffentlich mit mir

Morgen beginnt das Umsonst & Draussen in Würzburg. Und – Daumen drücken – vielleicht kann ich ja in diesem Jahr mal mehr als nur mal kurz dort vorbeischauen.

Morgen beginnt das Umsonst & Draussen in Würzburg. Und – Daumen drücken – vielleicht kann ich ja in diesem Jahr mal mehr als nur mal kurz dort vorbeischauen.

Flüchtlinge-Willkommen-Nachmittag in der Posthalle

Am Sonntag, 20. September 2015, gibt es einen Flüchtlinge-Willkommen-Nachmittag in der Posthalle in Würzburg — oder international: einen Refugees Welcome Afternoon.

Am Sonntag, 20. September 2015, gibt es einen Flüchtlinge-Willkommen-Nachmittag in der Posthalle in Würzburg — oder international: einen Refugees Welcome Afternoon.

Beschissenes U&D

Das U&D 2015 war so richtig scheiße! Was allerdings nicht am Umsonst & Draussen lag, sondern an mir.

Das U&D 2015 war so richtig scheiße! Was allerdings nicht am Umsonst & Draussen lag, sondern an mir.

Wenn die Gitarren klingen und die Synapsen schwingen

Gestern bin ich nach dem späten Feierabend direkt ins Immerhin gehuscht, um wenigstens den ersten Tag des “Shut up and play your Guitar”-Festivals mitzuerleben. Und es hat sich gelohnt, die Ohren sind wieder in Ordnung! 😉

Gestern bin ich nach dem späten Feierabend direkt ins Immerhin gehuscht, um wenigstens den ersten Tag des “Shut up and play your Guitar”-Festivals mitzuerleben. Und es hat sich gelohnt, die Ohren sind wieder in Ordnung! 😉

Nachgebloggt: Preis für junge Kultur

Was für eine Woche. Ich hatte kaum Zeit, mich mal privat an den Rechner zu setzen und zu bloggen. Darum auch jetzt erst was zu den Preise für junge Kultur, die am Montag gemeinsam von der Stadt Würzburg, der Distelhäuser Brauerei und dem U&D-Verein vergeben wurden.

Was für eine Woche. Ich hatte kaum Zeit, mich mal privat an den Rechner zu setzen und zu bloggen. Darum auch jetzt erst was zu den Preise für junge Kultur, die am Montag gemeinsam von der Stadt Würzburg, der Distelhäuser Brauerei und dem U&D-Verein vergeben wurden.

Freakshow- & Charly-Festival

Gestern fand für mich eine Doppelpremiere statt. Ich war zum ersten Mal im Blauen Adler in der Mergentheimer Straße und zum ersten mal beim Freakshow-Festival. Kaum zu glauben, ich weiß, ist aber so. Freakshow-Festival. Das bedeutet recht abgefahrene, komplexe und experimentelle Musik. Das bedeutet einen buten Haufen abgefahrener, unkomplizierter und experimentierfreudiger Leute. Und das bedeutet einen … „Freakshow- & Charly-Festival“ weiterlesen

Fucking Frighday, Freakshow Festival, Trainspotting Festival, Saturn-Abschied

Noch nichts vor am Freitagabend? Ein paar Vorschläge, was man heute in Würzburg machen kann. Von Techno zu Progressive Rock, von Punk und Hardcore zu den Sternen.

Noch nichts vor am Freitagabend? Ein paar Vorschläge, was man heute in Würzburg machen kann. Von Techno zu Progressive Rock, von Punk und Hardcore zu den Sternen.