Rock’n Rollis im Podcast

Wie Rollstuhlbasketball funktioniert und was es sonst noch für Behindertensportarten in Würzburg gibt, das war Thema im neuesten Podcast der Würzmischung.

Wie Rollstuhlbasketball funktioniert und was es sonst noch für Behindertensportarten in Würzburg gibt, das war Thema im neuesten Podcast der Würzmischung.

Playday #14 beim Rollibasketball

Am Samstag spielen die Rolling Chocolate Heidelberg gegen die Sabres Ulm 2 gegen die Würzburger Rollstuhlbasketballer,

Am Samstag spielen die Rolling Chocolate Heidelberg gegen die Sabres Ulm 2 gegen die Würzburger Rollstuhlbasketballer,

Programm von NO LIMITS! an der Sportuni Würzburg – Barrierefrei

Nachdem ich leider kein Programm vom NO LIMITS!-Sportfest am 9. Mai 2015 in Würzburg als reine Textfassung gefunden habe — Barrierefreiheit sollte für ein Inklusionssportfest anders aussehen –, habe ich wenigstens das Kurzprogramm aus dem PDF von der Sportuni kopiert. Highlights zum Mitfiebern und Staunen 10 Uhr: Begrüßung durch Gastgeber und Universitätspräsident Prof. Dr. Alfred … „Programm von NO LIMITS! an der Sportuni Würzburg – Barrierefrei“ weiterlesen

141012: WinzigeWürzburgerWebWanderung

Die Erkältung hat mich seit langer Zeit mal wieder besucht und wir haben ein inniges Wochenende miteinander verbracht. Dafür hatte ich mal wieder Zeit, in Würzburger Blogs zu lesen. Zum Beispiel Andy Sauerweins Liebeserklärung an die Zellerau, ihre Chillout-Zone, Bewohner und ihr Bermuda-Dreieck. Oder Nachtsatz, der einen kurzen Blick auf die Arbeit an einer Tankstelle … „141012: WinzigeWürzburgerWebWanderung“ weiterlesen

Gastbeitrag: Terebinthe und Tschuulie in der Würzburger Turnhölle

Am Montag war mal wieder Gameday in Würzburgs rot-weißer Turnhölle. Zu Gast war die Mannschaft von ALBA Berlin. Tschuulie und Terebinthe schreiben über den Sportfaktor und den „Hach“-Faktor beim Spiel.

Am Montag war mal wieder Gameday in Würzburgs rot-weißer Turnhölle. Zu Gast war die Mannschaft von ALBA Berlin. Tschuulie und Terebinthe schreiben über den Sportfaktor und den „Hach“-Faktor beim Spiel.