• Zeuch

    Trauerfall III — Die Landesgartenschau 2016

    Das hat uns Bayreuth schon unsere Universität bei Google Maps gekapert, jetzt bekommt sie auch noch “unsere” Landesgartenschau. Tja, die Vergabekommission hat sich am Freitag für Oberfranken entschieden, nun müssen wir halt das Leighton-Areal ohne diesen Zuschuss schön gestalten. Nun kann man natürlich Verschwörungstheorien spinnen, Würzburg sei zu innovationsscheu oder zu innovationsgeil. Offiziell fehlte der Kommission die Planungssicherheit für das Gelände, was ja nicht ganz von der Hand zu weisen ist. Und außerdem — warum den nicht Bayreuth? Aber 2018 ist auch wieder eine Landesgartschau. Landesgartenschauen wir dann mal …