• Events,  Kultur,  Musik

    Um das Filmwochenende herum …

    Das Filmwochenende in Würzburg findet nicht nur in den Kinos statt. Einige Örtlichkeiten hängen sich an das Filmfest ran, um ein Leben nach den Filmen zu ermöglichen. Offizielle Filmfest-Kneipe ist das Standard in der Oberthürstr. 11a. Es hat auf jeden Fall auch zu den Zeiten auf, in denen Veranstaltungen beim Filmwochenende stattfinden und enden. Dort ist auch extra ein Tisch für Filmfest-Besucher freigehalten. Alternativ würde sich natürlich auch das Lumen auf der Rückseite des Kulturspeichers anbieten. Direkt zwischen Bockshorn und Cinemaxx ist es ideal für einen schnellen Schoppen oder Kaffee. Im Boot findet am Freitag der Midnight-Club aka “Betreutes Tanzen” statt, die Veranstalter haben da auch das Publikum des Filmfests…

  • Events,  Kultur

    Neues vom 32. Internationalen Filmwochenende Würzburg

    Das ist ein Artikel über das Filmwochenende 2006. Artikel über das Filmwochenende 2007 finden Sie hier. Das Programm gibt es schon in den Vorverkaufstellen zu erwerben, aber hier trotzdem schon mal einige Hinweise zum Internationalen Filmwochenende in Würzburg. Eine Neuerung in diesem Jahr ist ein neuer Veranstaltungsort. Da dem Filmwochenende im Cinemaxx diesmal nur 2 Säle zur Verfügung stehen, hat die Filminitiative bei Herrn Repiscus im Bockshorn Unterschlupf gefunden. Es passen normalerweise ca. 300 Besucher in den Kabarettbunker; wenn Tische und Ähnliches im Raum sind, dann wohl einige weniger. Dort wird auch nur mit dem Beamer projiziert, für einen 35mm-Projektor wäre der technische Aufwand zu groß. Da viele Beiträge aber…

  • Events,  Kultur

    Kartenvorverkauf zum Filmwochenende läuft schon

    Wenn man sich im Internet schlau machen will, wann der Kartenvorverkauf zum Internationalen Filmwochenende in Würzburg beginnt, dann trifft man häufig auf den 12. Januar. Allerdings der 12. Januar 2005. Das ist natürlich Quatsch und wurde mir gestern auch offiziell als solcher bestätigt. Der Kartenvorverkauf für die Mehrfachkarten läuft schon seit dem 21. Dezember 2005! Wer also Karten will, der sollte sich langsam mal auf die Socken machen. Die Informationen zum Vorverkauf, die auf den Webseiten des Filmfests stehen, kann man also teilweise vergessen, da sie von letztem Jahr sind. Nochmal zusammengefasst: Der Kartenvorverkauf hat schon begonnen. Vorverkaufsstellen ist die Buchhandlung Knodt in der Textorstraße und die Buchhandlung Neuer Weg…