• Kultur,  Zeuch

    Umsonst Kaffee und Drinnen nicht rauchen — U & D 2007 Pressekonferenz

    IMG 5134

    Was macht der Blogger, wenn er weitere Informationen über das Umsonst & Draussen in Würzburg will? Genau, er geht zu der Pressekonferenz. Und so saß ich heute ab 11 Uhr in lockerer Runde im Boot und habe mir bei Kaffee und Wasser die neuesten Neuigkeiten über das U & D angehört. Entspannt rauchen konnte ich allerdings nur kurz, da sich eine anwesende Kollegin Journalistin durch den Rauch in ihrer Konzentration gestört fühlte. Aber solche Diskriminierungen muss man als Raucher einfach wegstecken können. 😉 Was gibt es Neues vom U & D? Für die Besucher gibt es zwei große Änderungen. Neue Aufteilung Das Gelände des U & D auf den Mainwiesen…

  • Events

    Silvesterprogramm

    Noch nichts vor Silvester? Keinen Partner oder Partnerin für ein romantisches Silvesterabendessen? Alle privaten Parties finden ohne dich statt? Ach, was soll’s? In Würzburg ist noch genug los. Hier nur eine unvollständige Auswahl der Veranstaltungen: Ab 21 Uhr “Große Ü30 Silvesterparty” im Zauberberg, von 21 Uhr bis 0 Uhr “Special Opening” im Studio (20€!) und ab 22 Uhr Silvesterparty im Tirili. Ab 23 Uhr “Kernschmelze” im AKW, ab 23:55 “Wertstoffhof” im Pleicher Hof und von 20 Uhr bis 23.30 Uhr Silvesterparty mit Buffet (23€) im Boot.

  • Events,  Kultur,  Musik,  Wirtschaft

    Zwischen Musik und Meerschweinchen

    Auch an einem trüben Novemberwochenende ist in Würzburg so einiges los. Kulturliebhaber können ab Samstag die “Statt-Galerie” geniessen, bei der viele Künstler ihre Werke in Geschäften und Lokalen in der Würzburger Innenstadt ausstellen. Eine Woche wird die “Galerie” geöffnet sein. Musikalisch ist auch einiges geboten. Am Samstag spielt Eric Rust & The Never Sleeps Band zu Ehren von Neil Youngs 60. Geburtstag im Café Cairo. Logischerweise gibt es da den ganzen Abend Songs des Altmeisters der Folk-Country-Rock-Musik zu hören. Das Boot nimmt scheinbar immer stärker die etwas ältere Zielgruppe ins Blickfeld, am Freitag findet der wohl kleine Bruder des Midlife-Clubs statt, der Clup 27Up. Auch hier soll es einen “teeniefreien…

  • Events,  Musik

    Gegen die Midlife-Crises mit dem Midlife-Club

    Mit einer mehr als anstrengenden Woche auf dem Buckel habe ich mir am Freitag einen Chill-Out-Abend gegönnt. Nach kurzen Besuchen im Kult und im Chambinzky bin ich zum Schluß im Boot gelandet. Genannt wurde der Event “Midlife Club”, inoffiziell aber “Betreutes Tanzen”. Es war wohl das erste Mal seit Jahren, dass ich in einer Disco deutlich zu den Jüngsten gehört habe – und das mit 34 Jahren. Wobei ich gestehen muss, dass es musikalisch voll auf meiner Wellenlänge lag. Sehr rockig, sehr alte und gute Songs. Am Anfang war sogar eine Liveband da (Namen habe ich vergessen), die waren nicht gar nicht mal schlecht. Die Stimmung war toll, es hat…