Der wilde Grimm

Am kommenden Samstag, 19. April 2008, spielt Markus Grimm den Wilden Mann Oscar Wilde im Bronnbach Künstlerkeller in Würzburg. In dem Stück „Wildes Staunen“ stellt Markus „das große Leben und kleine Sterben des Oscar Wilde in Szenen, Briefen und Texten“ dar. Der Versuch eines Blickes hinter die Maske des geistreichen Erzählers und Zitatenspenders. Beginn ist …

Weiterlesen …

Putzige Theaterleute

Wie süß! Heute kam eine E-Mail von den Organisatoren des Improtheaterfestivals in Würzburg, dass die Veranstaltung „Pfadfinder der Liebe“ im Bronnbachkeller erst um 22.45 Uhr anfängt, also 15 Minuten später als geplant. 15 Minuten? In Worten – Fünfzehn Minuten? Ach Gott, wie putzig. Wer rechnet denn noch ernsthaft damit, dass eine Veranstaltung zur angegebenen Uhrzeit …

Weiterlesen …

Mozart Grimm

Gestern war Premierenabend im Bronnbach Künstlerkeller. Premiere im doppelten Sinne. Der Künstlerkeller wurde eröffnet, ein neuer Ort für kulturelle Veranstaltungen aller Art. Das Amiente im Keller des ehemaligen Meyer’s (da wo früher das Piano stand) ist gediegen, aber doch recht ansprechend. Viel Publikum passt nicht rein, aber wie wir Männer wissen, kommt es ja nicht …

Weiterlesen …