Würzblog-Bilderrätsel #14

Ein Blick auf die „Alte Mainmühle“ an der „Alten Mainbrücke“. Sie ist erst seit einigen Jahren ein Restaurant für Touristen mit tollem Blick auf Brücke und Festung, den sogar der ehemalige SPD-Vorsitzende Kurt Beck einmal als Hintergrund für ein Fernseh-Interview nutzte. Seit 1923 wurde sie als erstes Kraftwerk der Grossschifffahrtsstrasse Rhein-Main-Donau genutzt. Bis 1921 stand …

Weiterlesen …

Wieder Presswursttag

Wolkenverhangener Himmel, Schnee liegt auf den Dächern, eine Außentemperatur vom -6° C – wie kann da jemand nicht auf die Idee kommen, mal im Main Schwimmen zu gehen? Ist doch ein ideales Badewetter! Um 13.30 Uhr spielen die Irren von der DLRG wieder Presswurst im Kessel und schwimmen im Main von Randersacker bzw. vom Graf-Luckner-Weiher …

Weiterlesen …

So lässt sich der Winter aushalten

Heute habe aber alle Sonnengötter ihr Kleingeld zusammengeworfen und im Wettergroßhandel außerhalb der Saison eine wundervolle Frühlingssonne erstanden. Da konnten wir gar nicht anders, als das Angebot des Weltgästeführertages anzunehmen, denn was gibt es schöneres, bei dem Wetter ein paar Stunden entspannt durch die Altstadt und über die Alte Mainbrücke zu laufen. Und den Wunsch …

Weiterlesen …

Brücke statt Residenz

Morgen ist Weltgästeführertag in Würzburg, also von Vor- bis Nachmittag Führungen in der Stadt. Und eigentlich hielt ich das für eine gute Gelegenheit, endlich mal ein Führung in der Residenz mitzumachen, gerade wenn es nichts kostet. Natürlich war ich schon mal in der Residenz, allerdings nur mal zu meiner Prüfung in Philosophie und zu einem …

Weiterlesen …