• Zeuch

    Der Mühe Lohn beim Bilderrätsel

    Der Rücklauf beim Aufruf nach Preisen für das Würzblog Bilderrätsel war wirklich beeindruckend. Im Moment gibt es 32 33 Preise zu gewinnen, falls noch jemand “nachsponsern” will, dann geht das immer noch, denn die Preisvergabe wird so ablaufen: Am 6.6. endet das Rätsel und man kann das Lösungswort und die Lösungen aller 57 Fragen hier im Würzblog “abgeben”. Die Rangliste wird dann folgendermaßen ermittelt: Das Lösungwort muss richtig sein. Dann geht es nach der Anzahl der richtigen Antworten, bei gleicher Anzahl zählt die Reihenfolge der Abgabe. So, und nach dieser Rangliste dürfen die Gewinner sich einen Preis aussuchen. Der 1. Platz darf zuerst wählen, dann der 2. Platz und so…

  • Gastronomie

    Diebe im Café – Wiederholungstäter

    Centrale ohne Kasse

    Die Welt ist schlecht! Da hat es doch wieder jemand gewagt, in mein Morgen- und Mittagscafé, dem Caffe Centrale in der Bronbachergasse, einzubrechen. Heute Nacht! Diesmal hat sich der Dieb nicht lange aufgehalten, die Kasse, in der nur ein wenig Wechselgeld war, aufzubrechen. Nein, diesmal hat er gleich die ganze Kasse mitgenommen. Reingekommen ist er über das Fenster zum Innenhof, das aber eigentlich gut von der Bronnbachergasse einsehbar ist. Ich frage mich immer, wieso Leute so ein Risiko wegen ein paar Euro auf sich nehmen? Da haben sie doch mit Flaschenpfand aus Mülleimern mehr Geld verdient. Oder ist es der Nervenkitzel? Falls also heute Nacht jemand irgendwelche Personen am Fenster…

  • Wirtschaft

    Würzburgs Silhouette im Kerzenlicht

    Na, das fällt ja auch fast unter Stadtmarketing. Im Café Centrale und im Eckhaus gibt es jetzt exklusiv das Stadtlicht Würzburg zu kaufen, um die Stadt luminativ auf eine Stufe mit anderen Provinzstädten wie Berlin, Hamburg, München oder Köln zu stellen. Die Herstellerfirma dekoop fand die Anfrage von der Centrale-Chefin auch nicht anstößig und hat eine Würzburg-Edition herausgebracht. So kann Würzburg wenigstens mal seine Silhouette auf Weltniveau zeigen. 😉 Update 19.01.09: Mittlerweile gibt es das Stadtlicht wieder sowohl im Centrale als auch im Eckhaus.

  • Zeuch

    So, das war’s mit den Karten

    Vorhin habe ich versucht, für Freunde noch 5er-Karten für das Filmwochenende zu bekommen — Fehlanzeige. 5er-Karten gibt es in Würzburg gar nicht mehr, wie ich persönlich oder telefonisch erfahren durfte. Die VR-Bank am Marktplatz hatte noch zwei 10er-Karten vorrätig und in der Buchhandlung Schöningh am Hubland gab es auch nur noch wenige 10er-Karten. Und die könnte sich schon beim Schreiben dieser Worte erledigt haben. Ärgerlich ist, dass das Café Centrale, das eigentlich eine Vorverkaufsstelle sein sollte, bis heute keine Karten bekommen hat. Noch ärgerlicher für diejenigen, die dort Karten vorbestellt und reserviert haben. Unschön. Wer also keine Mehrfachkarte bekommen hat, der muss jetzt auf die Einzelkarten ausweichen, die es ab…