Schlagwort-Archive: crowdfunding

Climax des Psychonauten

Heute Abend ist es endlich so weit — die Shaky Foundation gibt heute Abend im Cairo die Release-Show zu ihrem neuen Album “Psychonaut”. Das Album wurde über ein Croudfunding finanziert, und als einer der Geldgeber werde ich mir die Show natürlich anhören.  Das vorab veröffentlichte Lied “Lions” macht Hoffung auf einen guten Abend! 😉

Die neue CD wird es natürlich auch zu kaufen geben.

Was dem Konzertabend noch die Krone aufsetzt ist, das die wundervolle Lilly — Singer/Songwriterin und Preisträgerin für junge Kultur in Würzburg —  kurzfristig als Support auftreten wird. 🙂

Das Konzert beginnt am Freitag, 11. Juli 2014, um 21 Uhr im Cairo, Eintritt 5 Euro (Facebook-Event).

(Headerbild: Shaky Foundation)

Psycho-Shaky-Lions

Ende März habe ich satte 30 Euro in das neue Album der “Shaky Foundation” investiert. Nun habe ich das völlig ins Blaue gemacht, was letztlich dabei rauskommen wird, wusste ich ja nicht. Wirklich wissen tu ich das auch immer noch nicht, aber heute haben die Würzburger Jungs die erste Single des neuen Albums “Psychonaut” veröffentlicht. So bekam ich einen Vorgeschmack — und ein gutes Gefühl! 🙂

“Lions” heißt das sphärisch-ruhige Stück Indie-Pop-Stück, das es bei Bandcamp seit heute zu kaufen gibt — den Preis darf man selbst bestimmen (Pst, ich habe drei Euro gegeben, ich konnte es einfach nicht abwarten). Natürlich läuft der Song auch seit heute im Radio Würzblog.

Im Juli soll das Album in Gänze erscheinen, meinen Gästelistenplatz für die Release-Party habe ich ja Kraft meines Crowdfundings schon sicher — und jetzt freue ich mich noch mehr auf diesen Abend! 🙂

Ein Musikvideo gibt es auch dazu, einen psychedelischen Diaabend …


(Headerbild: Cover Lions, Shaky Foundation)

Screenshot: Startnext-Video der Shaky Foundation

Shaky Foundation im Cairo … und das liebe Geld

Die Shaky Foundation spielt heute, 24. März 2014, um 20 Uhr im Cairo als Support für Be Forest. Wer die Würzburger Indiepop-Youngsters noch nicht kennt, sollte vielleicht mal in Ohr ins Konzert werfen.

Denn die vier Jungs sind am Geld sammeln für ihr neues Album. Und weil das bei der letzten (und ersten) CD mit Crowdfunding über Startnext so gut geklappt hat, versuchen sie es diesmal wieder.

Ich habe mir durch meine Unterstützung einen Platz auf der Gästeliste der Releaseparty und ein mir persönlich überreichtes und handsigniertes Exemplar des neuen Albums erkauft. 🙂
Wer das CD-Projekt unterstützen will: http://www.startnext.de/shaky-foundation-cd

Um Stimmung zu machen, gibt es das recht aufwändig produzierte Crowdfunding-Video der Shaky Foundation.